Terrororganisation Islamischer Staat im Besitz von 11.000 syrischen Blanko-Pässen

==> Terrororganisation Islamischer Staat im Besitz von 11.000 syrischen Blanko-Pässen
 
Im Chaos des islamischen Glaubenskrieges in Syrien soll der IS Tausende von syrischen Blanko-Pässen geraubt haben.
 
Das sei nicht so sehr schlimm, weil angeblich die Seriennummern bekannt seien (logische Sache mitten Chaos, klaro).
 
Im Jahr 2016 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fast 11% alles Ausweisdokumente als Komplettfälschungen enttarnt.
 
Weiss der Himmel, was sich bei uns rumtreibt. Hier passt gar nichts mehr.
 
Und was empfiehlt die Politik vor dem Zuwachs an kriminellen Ausländern: wenn der Vermieter nichts macht, muss eben der Mieter selbst in seine Sicherheit investieren.
 
Wohlgemerkt, bei den aus Syrien und dem Irak einsickernden Terroristen geht es nicht um Kleinkriminalität. Hier geht es um eine Personengruppe, die SEK, GSG 9 und Bundeswehr den Fuckfinger zu zeigen in der Lage ist. :v
 
Siehe hierzu auch:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article168491911/11-100-syrische-Blanko-Paesse-in-den-Haenden-des-IS.html
 
#islamischer_staat #is #syrien #asylchaos #terroristen #außengrenze #eu #schengen

Refugee-Helferkreise führen Krieg gegen die deutsche Gesellschaft

==> Refugee-Helferkreise führen Krieg gegen die deutsche Gesellschaft

Als Bundesinnenminister Thomas de Maiziere am Donnerstag in Poing, einem 13.000 Seelen Kaff im Landkreis Ebersberg/Bayern eintrifft, wird er von einem lautstarken Mob aus Asylforderern begrüsst, dessen Teilnehmer ihre Abschiebung nach Afghanistan verhindern wollen.

Wie immer, und wie auch leicht an den mitgeführten Transparenten zu erkennen, werden diese Refugee-Mobs von deutschen Unterstützer- und Helferkreisen angestiftet, die damit ihren Bedarf an gesellschaftsfeindlicher Aktivität und ihre surrealen linksbuntversifften Gutmensch-Ideologievorstellungen befriedigen.

In Afghanistan leben 30 Millionen Menschen. NATO und Bundeswehr sind dort seit Jahren im Einsatz.

Deutsche und internationale Soldaten sorgen sich dort um Sicherheit und Entwicklung Afghanistans.

Kann man nicht verlangen, dass diese Asylforderer selbst mit Hand anlegen, um ihr Land sicher zu machen?

An diesem Tag macht de Maiziere – natürlich mit den üblichen Abschwächungen und halbseidenen Parolen – klar, dass der Refugee-Mob sein Maul in Afghanistan aufreissen und dort für Verbesserungen sorgen soll.

Ja und ja und ja!!!

Obwohl hier gesellschaftsschädliche Inhalte auf der Straße laut grölend von einer absoluten Minderheit an durchgeknallten Gutmenschen und aufgestachelten Refugees öffentlich herumposaunt werden, kommt es zu keinerlei Gegenreaktionen.

Würde die AfD demonstrieren, bräuchte man ein Heer von Polizei, um die Demonstranten vor Angriffen zu schützen.

Es reicht. Entweder kriegt diese Gesellschaft jetzt die Kurve, oder es ist echt zu spät.

Es wird jetzt wirklich für jeden Patrioten Zeit, sich zu bekennen und aus dem Schatten der schweigenden Mehrheit herauszutreten. Warum überlassen wir es anderen festzulegen, was richtig und was falsch ist.

HOLT EUCH DIE DEUTUNGSHOHEIT VON DEN LINKSBUNTVERSIFFTEN ANTIDEUTSCHEN GESELLSCHAFTSFEINDEN ZURÜCK  ☺

https://www.br.de/nachrichten/oberbayern/inhalt/de-maiziere-poing-demo-118.html

Die Deutschen sind bescheuert und machen sich zum Affen

==> Die Deutschen sind bescheuert

Leider.

Auszug aus Interview des Kölner Stadtanzeigers mit Emitis Pohl, die selbst Migrantin ist.

AOK benötigt wegen Kosten durch Asylbewerber Staatszuschüsse

++ Gesundheitskosten von Asylbewerbern ++
Durch die sogenannte Flüchtlingskrise droht die Finanzierung unseres Gesundheitswesens zu kollabieren. Die AOK fordert deshalb jetzt Steuerzuschüsse für die gesundheitliche Versorgung von Migranten, ansonsten drohten erhebliche Beitragsanhebungen.
Da ein Großteil der Migranten nicht sozialversicherungspflichtig beschäftigt ist, sind die verursachten Kosten nur unzureichend gedeckt. Dies war sicherlich schon Anfang 2016 einer der Gründe für die damaligen Beitragserhöhungen vieler Kassen. Vor einigen Wochen wurde dann bekannt, dass im nächsten Jahr 1 Milliarde Euro aus dem Gesundheitsfonds für Asylbewerber und Flüchtlinge zur Verfügung gestellt wird. Offenbar ist auch das nicht ausreichend, daher nun der Ruf nach Steuermitteln.
Aus Sicht der AOK, die die Interessen ihrer Mitglieder schützt, zwar eine nachvollziehbare Forderung – aber natürlich keine Lösung des Problems. Letztlich ist es zweitrangig, aus welchem Topf die Kosten beglichen werden: Sowohl Kassenbeiträge, Gesundheitsfonds als auch Steuern werden von den Bürgern bezahlt. Eine Verteilung auf mehrere Geldquellen trägt am Ende nur dazu bei, die wahren Kosten in ihrer vollen Höhe zu verschleiern.
Um nachhaltig für eine Entlastung der Gesundheitskassen und damit letztlich der Beschäftigten zu sorgen, ist es zwingend notwendig, die realen Kosten zu reduzieren. Dies kann nur durch eine Beendigung der unkontrollierten Massenmigration, Beschleunigung der Asylverfahren und konsequente Durchsetzung der Ausreisepflicht von Personen ohne Aufenthaltsrecht geschehen.
Es ist Zeit für Veränderung. Zeit für die #AfD.
httpss://www.welt.de/…/AOK-droht-mit-Beitragsanhebung-wegen-…

SPD Nahles will Flüchtlinge zum Nachteil deutscher Arbeiter subventionieren

SPD Nahles will Flüchtlinge zum Nachteil deutscher Arbeiter subventionieren

Tortaler Krieg gegen Prof. Meuthen mit gefrorener Torte

Mutmaßliche Mitglieder der Antifa haben einen der Sprecher der AfD-Bund, Professor Jörg Meuthen, bei einem Besuch in Hittfeld (Niedersachsen) mit einer gefrorenen Torte beworfen und am Hinterkopf verletzt.
Die Täter konnten festgenommen werden. Die erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.
FCK-Antifa
#MaasAufDenMars?
#antifa?
#antifa_Dreck??
#Anti_antifa?

Proteste gegen Tierversuche in München

Nachdem die
:v Fachstelle für Demokratie – gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit :v
der Stadt München überprüft hat, dass es sich nicht um eine AfD-Veranstaltung handelt, hat SPD-OB Reiter die Genehmigung für den Infostand der Tierschützer genehmigt.
Aufatmen im geilen Bunt-München.^_^
Das Problem liegt darin, dass die AfD sehr tierschutzverbunden ist, was letztlich auch auf den Bezug zu den westlichen und christlichen Werten zurückzuführen ist.
Aus dem Grundsatzprogamm der AfD
🙂 13.3 Tiere sind fühlende Wesen
Die AfD setzt sich für eine konsequente Umsetzung der
Tierschutzgesetze ein.
Tiere sind Mitgeschöpfe und keine
Sachgegenstände.
Ausnahmen für grausame oder unnötige
Tierversuche darf es auch nicht in der Wissenschaft geben.
Als fühlende Wesen haben Tiere ein Recht auf eine artgerechte
Haltung im privaten wie im kommerziellen Bereich.
Die gesetzlich vorgeschriebene artgerechte Haltung von
Tieren muss in der Landwirtschaft (bei nicht artgerechten
Massentierhaltungen), im Zoo, im Zirkus (Verbot der
Haltung von großen Wildtieren), in Delphinarien und in der
Haustierhaltung durchgesetzt werden.
Für den Transport von Schlachttieren fordert die AfD, dass
immer der nächstgelegene Schlachthof angefahren werden
muss und der Transport von Schlachttieren nur über kurze
Distanzen innerhalb von Deutschland erlaubt ist.
Tierhaltende Betriebe, welche der Lebensmittelproduktion
dienen, sind dafür verantwortlich, dass ihre Produkte frei
von Antibiotikarückständen und multiresistenten Keimen
(MRSA) sind. Die Anzahl der Antibiotika-Behandlungen ist
in Anbetracht der zunehmenden Ausbreitung multiresistenter
Keime zu minimieren.
Um den Gesundheitsschutz der Bevölkerung zu erhöhen,
sind tierhaltende Betriebe der Lebensmittelproduktion,
die Antibiotika einsetzen, dafür
verantwortlich, dass die Tiere frei von Antibiotika-Resistenzen
sind, bevor die Produkte in die Lebensmittelweiterverarbeitung
gelangen.
Für die Humanmedizin wichtige Antibiotika
dürfen in der Tierhaltung nicht verwendet werden.
🙂 13.4 Schächten
Nach dem Vorbild von gesetzlichen Regelungen, die schon
in Dänemark, Norwegen, Schweden, der Schweiz und weiteren
europäischen Ländern gelten, lehnt die AfD Schächten
(betäubungsloses Töten bzw. Schlachten) von Tieren ab. Es
ist mit dem Staatsziel Tierschutz nicht vereinbar und muss
ohne Ausnahme verboten sein. Die Ausnahmeregelung für
Religionsgemeinschaften in Paragraph 4a (2) des deutschen
Tierschutzgesetzes ist zu streichen. Die AfD lehnt auch das
Schächten mit vorheriger Elektrokurzzeitbetäubung ab. Das
Wort Kurzzeitbetäubung bedeutet, dass das Tier nur beim
Halsschnitt kurz betäubt ist, zum Ausbluten aber wieder
wach ist.

Einfache Gleichung: wenn wir keine nehmen, kommen auch keine Migranten

Brandstiftung in Düsseldorfer Flutlingsunterkunft

Deutschland, du mieses Stück Scheisse