Keine Bevorzugung für Mittelmeer-Geschleuste Wirtschaftsmigranten

Also der letzte Politiker, der sich auf den sogenannten #PullEffekt (je besser etwas funktioniert, desto mehr Nachahmer findet etwas) bei den sogenannten #BootsFlüchtlingen bezog, wurde, obwohl #Kanzler von #Österreich, als #BabyHitler beschimpft.


Aber – echt Scheisse für die Schleuserhelfer – es ist halt ganz einfach so.


Und daher, Herr Stamp: 100 Punkte für Mut und Realitätssinn.


Und für die Information, dass „#Gerettete“ auch noch eine Vorzugsbehandlung erfahren soll, gibt es nochmal 100 Punkte drauf.


https://www.welt.de/politik/deutschland/article205157040/Joachim-Stamp-gegen-bevorzugte-Aufnahme-von-Boots-Fluechtlingen.html

Da kommt das Merkel-Püppchen Klöckner aus der Deckung

Also mal ganz ehrlich:wenn ich Landwirt wäre und müsste mir ansehen, wie die infantilen Politiker sich von den hüpfenden Schreikindern von #FridaysForFools #fff an der Leine führen lassen und deswegen sogar unser ganzes Land komplett gegen die Wand fahren, andererseits aber meine existentiellen Sorgen als Lebensmittelgrundversorger eher nachrangig behandelt werden: ich würde richtig ausflippen.


#bauerndemo #klöckner


Siehe zu dieser Thematik auch:

https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/arger-bei-bauern-demo-klockner-verurteilt-banner-1.9739925

Der typische Messerstecher ist deutsch – sagt Herbert Reul, CDU

Das muss ich mir heute noch geben.


In Nordrhein-Westfalen #NRW werden auch #Messerangriffe statistisch erfasst.


Der NRW-Innenminister Herbert #Reul, #cdu, fasst die Auswertung für das Jahr 2019 mit folgenden Worten zusammen:


💬 Der typische Messerangreifer ist männlich, erwachsen und deutsch. 💬


Holla, die Waldfee!
Herbert, you drive me crazy!


Sorry, aber ich muss da nochmal draufschauen, Herby (wäre ja nicht das erste Mal, mit Statistiken und so, also nicht bei dir jetzt an dieser Stelle, aber allgemein, du weisst schon …)


Wir haben also in deiner #MesserStatistik 6.827 Delikte.

Von diesen entfallen ca. 40% auf ausländische Täter.

Hier habe ich gleich mal eine kleine Rückfrage an dich,Herbert.

Wenn sich deine Zahl auf die Gesamtheit der Taten bezieht, dann heisst das doch, dass

➡ 40% der Taten durch eine Tätergruppe begangen werden,
die aber nur
➡ 11,8% ¹⁾ der Bevölkerung in NRW ausmacht.

Tut mir leid, Herbert. Aber den „typisch deutschen“ #MesserSachverständigen kann ich hier NICHT erkennen. Eher schon das Gegenteil. Herbert, du bist ein Schlingel.

Es reicht mir schon, was mir diese kleine Nachbetrachtung deiner #merkelisierten Statistik-Auswertung gezeigt hat.

Deshalb will ich dich nicht auch noch mit deinen „deutschen“ Tätern nerven. Denn als alter politischer Haudegen kannst du natürlich immer sagen: ich hab‘ damit nix zu tun, wer und wie die deutsche #Staatsangehörigkeit geschenkt bekommt und einen #Migrationshintergrund hat. Recht hast du.

Hau di nei, Herbert. Gehab dich wohl, bis zu deiner nächsten Statistik.



https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/nrw-innenminister-reul-in-bild-zu-messer-attacken-das-problem-wird-groesser-67347872.bild.html


¹⁾https://www.laenderdaten.de/europa/deutschland/bundeslaender/auslaenderanteil.aspx

Deutscher Handball: nur weisse und blonde Kartoffeln

AUS für die deutschen #Handballer bei der #EM 2020??

Das können wir nur hoffen.

Dieses Team ist eine einzige Schande für unser buntes weltoffenes Land. Lauter blonde, weiße Spieler im Team – eine elende deutsche Kartoffeltruppe. Ohne Wenn und Aber.

Zu diesen Erkenntnissen muss ich kommen, nachdem ich die schonungslos offene Reportage des #wdr gesehen habe.

Tagelang haben sich meine Nerven nicht beruhigt, musste mich mit Psychopharmaka ruhig stellen lassen, habe meinen Hund und meine Arbeit vernachlässigt und befinde mich jetzt auf dem Weg der Besserung, nachdem die Handball-Kartoffeln gegen Kroatien verloren haben. Ich denke, dass ich nach einer kurzzeitigen stationären Behandlung im Bezirkskrankenhaus und einer anschließenden ReHa-Maßnahme wieder am Leben teilnehmen kann.

Der WDR legt in seiner Reportage offen – man mag es gar nicht aussprechen -, dass der Deutsche Handballbund #DHB gegen fundamentale Konventionen in unserem #Einwanderungsland verstößt.

Der aufgezeigte Mangel an Integration im Handball ist augenscheinlich. Bereits der Werbespot des DHB zeigt uns ganz deutlich: nichts als weiße und/oder blonde Kartoffelspieler.

SO NICHT, Freunde. WO SIND VERDAMMT NOCH MAL DIE MIGRANTEN.

Ihr glaubt es nicht, aber selbst in Städten mit einem Drittel oder einem Viertel Anteil an Migranten, sind diese kaum beim Handball zu finden. Widerlich, ekelhaft.

Ich musste weinen, als ich mir die Klagen des Jugendtrainers Yilmaz Dogan angesehen habe. Ja, auch ich gebe hier ein klares Bekenntnis zur Aussage von Yilmaz ab: Handball ist multikulti. Zum Donnerwetter, ist das so schwer.

Ich überlasse euch jetzt eurem Schicksal und stelle es frei, die Reportage des WDR auf eigenes Risiko anzusehen. Viel Glück auf diese Reise in die eiskalte Welt des deutschen Handballs.

Die politisch-mediale ARD-Elite und das Kinderopfer für den Klimagott

Herr Denis #Scheck, eine glatzköpfige Erscheinung mit Fledermausohren, ist davon überzeugt, dass ER zur „politischen medialen Elite“ gehört. Deshalb nimmt er es sich heraus, Bücher, die ihm nicht gefallen in die Grüne Tonne zu entsorgen. Solche, die ihm gar nicht gefallen, kommen in den Reißwolf oder Restmüll. Womit wir der #Bücherverbrennung schon sehr nahe sind. 

Wo passiert das? Klar, beim #gez-Sender #ard. 

Herr Scheck sagt auch klar und deutlich, was er seinem infantilen Irrglauben an den #Klimagott zuvörderst opfern möchte. Ja, man glaubt es kaum: KINDER. 

Ein alter, ausgetrockneter Hagestolz, der kleine Mädchen und Buben durch seine zur Schau getragene #grünlinke Einstellung beeindrucken möchte. 

Was ich möchte, ist klar: ’nen schönen fetten Seemannsknoten in seine Ohren machen. 

Weg mit dem Scheiss: 
https://youtu.be/_-q8UCFk_J8
https://hallo-meinung.de/gebuehrenaktion
https://rundfunk-frei.de/index.html

Der Berliner Baustadtrat Schmidt ist ein Hit

Damit ihr auch mal echte Koryphäen kennenlernt, die euer trauriges Leben bereichern können, stelle ich euch den „Herrn“ im Bild vor.

  • Typ: Schranze
  • Name: Florian Schmidt
  • Job: Baustadtrat
  • Ort: Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg
  • Projekte:
    • Fahrbahnen durch Felsbrocken sperren
    • Parkplätze durch Sitzgarnituren blockieren
    • etc. etc.
    • Aktenmanipulation zu Vorkaufsrechten
  • Partei: G R Ü N E

Siehe zu dieser Thematik auch:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article205131000/Florian-Schmidt-Gruene-Berliner-Baustadtrat-soll-Akten-manipuliert-haben.html

WDR fordert mehr Migranten in die Handball-Nationalmannschaft

Der #WDR in der #ard kritisiert den mangelnden Anteil an #Migranten in der #Nationalmannschaft des Deutschen Handballbundes #DHB. 

Auch die #grünlinke Postille #ZEIT moniert: „100% kartoffeldeutsche Leistungsbereitschaft.“ 

Der DHB hat angeblich bereits „Besserungsbereitschaft“ signalisiert. 

Du fragst dich jeden einzelnen Tag: wo lebe ich überhaupt? 

Weg mit dem Scheiss: 

➡

https://hallo-meinung.de/gebuehrenaktion

➡

https://rundfunk-frei.de/index.html