Fürth > Fussball: Ultras der SpVgg Greuther Fürth offenbar gemeingefährlicher krimineller Haufen

>> Fürth > Fussball: Ultras der SpVgg Greuther Fürth offenbar gemeingefährlicher krimineller Haufen
 
Immer wieder tauchen Meldungen über Angriffe und Übergriffe von Fürther Ultras auf Privatpersonen, Veranstaltungen und politische Parteien auf.
 
Eine zentrale Person der Fürther Ultraszene ist sogar Mitarbeiter der Stadt Fürth, was bei einem SPD-Oberbürgermeister jetzt nicht gerade überraschend sein muss.
 
 
 
 
#fürth #fussball #ultras #horridos #stradevia #kriminell #gemeingefährlich #spd #oberbürgermeister #spvgg #greuterfürth

Landtagswahlen > CSU: Partei will Seehofer wegen Flüchtlingspolitik in Berlin absägen

>> Landtagswahlen > CSU: Partei will Seehofer wegen Flüchtlingspolitik in Berlin absägen

Ministerpräsident #Söder und der Vorstand der #CSU wollen Horst #Seehofer nicht an #Koalitionsverhandlungen beteiligen.  Grund dafür ist glasklar die minimal-härtere Gangart des #Bundesinnenministers in der Flüchtlingspolitik und sein bisschen Widerstand gegen die #deutschfeindliche Politik von #Merkel und #SPD.  Bereits diese micro-konservative Haltung von Seehofer ist zuviel für die CSU. Bereits bekannt ist, dass die CSU-Basis zu #schwarzgrün tendiert. Nunmehr scheint diese Seuche auch den CSU-Vorstand erreicht zu haben.  Klar ist, dass keiner der in #Bayern laut brüllenden CSU-Amigos jemals den Mut gehabt hätte, sich in Berlin derart gegen Merkel zu positionieren, und sei es auch nur in Einzelfragen.  ➡ Fazit: ☛ Wer CSU wählt, stimmt nicht für eine deutschland-freundliche, konservative Politik ☛ Wer CSU wählt, stimmt für ein Verramschen unserer in 70 Jahren geschaffenen #Gemeingüter durch Merkel und ihre #grünlinke Gefolgschaft  ☛ Wer CSU wählt, stimmt in Bayern für #schwarzgrün und stärkt damit auch die grünlinke Fraktion im #Bundesrat 👎  ☛ Wer CSU wählt, stimmt für die im #Koalitionsausschuss jüngst ausgehandelte Quasi-Abschaffung der Abschiebung und den Spurwechsel vom Asylrecht zum Zuwanderungsrecht 👎  ☛ Wer CSU wählt, stimmt für eine Erosion des Vertrauens in den Staat, wenn dringend benötigte Sicherheitsexperten aus ihren Ämtern abgezogen werden, weil sie der Regierung Falschmeldungen nachweisen 👎  ☛ Wer CSU wählt, stimmt für die Unterzeichnung des "Global Compact for Migration" durch Deutschland bei den #UN, die eine #Völkerwanderung bisher nicht geahnten Ausmaßes in Gang setzen will und jedwede Gegenmaßnahme unterbindet 👎  ☛ Wer CSU wählt, stimmt für eine immer wahnsinnigere Hochrüstung von Polizei, Sicherheitsorganen, Überwachungsmaßnahmen und Einschränkungen der persönlichen Freiheit, um ein Zusammenleben in einem Land ohne Grenzen überhaupt noch oberflächlich möglich zu machen 👎  ☛ Wer CSU wählt, stimmt für einen zentralistischen EU-Superstaat unter Aufgabe jedweder nationalstaatlichen Souveränität 👎  ☛ Wer CSU wählt, stimmt nicht mehr für die Partei, die ehemals den Aufstieg Bayerns an verantwortlicher Stelle zu einem prosperierenden Bundesland mitgestaltet hat 👎  ⚠️ Bedenken Sie bei Ihrer Wahl, dass diese nicht nur landespolitische Bedeutung hat, sondern auch unmittelbar auf die Bundespolitik durchschlägt. Die CSU ist eine Regionalpartei, die im Bund mit 4% vertreten ist. Und eine noch so brillante bayerische Staatsregierung (Söder ist jetzt nicht unbedingt gemeint) kann gar nichts ausrichten gegen die Weichen, die im Bund gestellt werden. ⚠️

Ministerpräsident #Söder und der Vorstand der #CSU wollen Horst #Seehofer nicht an #Koalitionsverhandlungen beteiligen.

Grund dafür ist glasklar die minimal-härtere Gangart des #Bundesinnenministers in der Flüchtlingspolitik und sein bisschen Widerstand gegen die #deutschfeindliche Politik von #Merkel und #SPD.

Bereits diese micro-konservative Haltung von Seehofer ist zuviel für die CSU. Bereits bekannt ist, dass die CSU-Basis zu #schwarzgrün tendiert. Nunmehr scheint diese Seuche auch den CSU-Vorstand erreicht zu haben.

Klar ist, dass keiner der in #Bayern laut brüllenden CSU-Amigos jemals den Mut gehabt hätte, sich in Berlin derart gegen Merkel zu positionieren, und sei es auch nur in Einzelfragen.

➡ Fazit:
☛ Wer CSU wählt, stimmt nicht für eine deutschland-freundliche, konservative Politik
☛ Wer CSU wählt, stimmt für ein Verramschen unserer in 70 Jahren geschaffenen #Gemeingüter durch Merkel und ihre #grünlinke Gefolgschaft

☛ Wer CSU wählt, stimmt in Bayern für #schwarzgrün und stärkt damit auch die grünlinke Fraktion im #Bundesrat 👎

☛ Wer CSU wählt, stimmt für die im #Koalitionsausschuss jüngst ausgehandelte Quasi-Abschaffung der Abschiebung und den Spurwechsel vom Asylrecht zum Zuwanderungsrecht 👎

☛ Wer CSU wählt, stimmt für eine Erosion des Vertrauens in den Staat, wenn dringend benötigte Sicherheitsexperten aus ihren Ämtern abgezogen werden, weil sie der Regierung Falschmeldungen nachweisen 👎

☛ Wer CSU wählt, stimmt für die Unterzeichnung des „Global Compact for Migration“ durch Deutschland bei den #UN, die eine #Völkerwanderung bisher nicht geahnten Ausmaßes in Gang setzen will und jedwede Gegenmaßnahme unterbindet 👎

☛ Wer CSU wählt, stimmt für eine immer wahnsinnigere Hochrüstung von Polizei, Sicherheitsorganen, Überwachungsmaßnahmen und Einschränkungen der persönlichen Freiheit, um ein Zusammenleben in einem Land ohne Grenzen überhaupt noch oberflächlich möglich zu machen 👎

☛ Wer CSU wählt, stimmt für einen zentralistischen EU-Superstaat unter Aufgabe jedweder nationalstaatlichen Souveränität 👎

☛ Wer CSU wählt, stimmt nicht mehr für die Partei, die ehemals den Aufstieg Bayerns an verantwortlicher Stelle zu einem prosperierenden Bundesland mitgestaltet hat 👎

⚠️❗ Bedenken Sie bei Ihrer Wahl, dass diese nicht nur landespolitische Bedeutung hat, sondern auch unmittelbar auf die Bundespolitik durchschlägt. Die CSU ist eine Regionalpartei, die im Bund mit 4% vertreten ist. Und eine noch so brillante bayerische Staatsregierung (Söder ist jetzt nicht unbedingt gemeint) kann gar nichts ausrichten gegen die Weichen, die im Bund gestellt werden. ❗ ⚠️

#LtwBy18 #landtagswahlen #bayern

Siehe zu diesem Thema auch:
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-10/seehofer-soeder-csu-landtagswahl-bayern-koalitionsverhandlungen

Fussball > Bundesliga: Deutschland, du mieses Stück Scheiße

>> Fussball > Bundesliga: Deutschland, du mieses Stück Scheiße
>> Fussball > Bundesliga: Deutschland, du mieses Stück Scheiße  Die Bremer #Ultra-Fan-Gruppe "Caillera" (frz., deutsch Pack, Gesindel) zeigt in völliger Offenheit beim #Bundesliga-Spiel Eintracht Frankfurt gegen SV #Werder #Bremen am 1.9.18 ein Riesentransparent mit dem Schriftzug "Deutschland, du mieses Stück Scheiße".  Natürlich ist die #Fußball-Bundesliga inklusive der massiven Berichterstattung in den Medien eine Riesenbühne für derartige Aktionen. Und genau das richtige Umfeld für die #Stadtguerilla der #Linksfaschisten.  "#Caillera" ist kein Fan-Club. Es sind auch keine Ultras. Es ist ein #Fake, um politische Agitation zu betreiben.  Die Selbstdarstellung von "Caillera" legt dies schonungslos offen:  💬 Was bleibt, ist der Einsatz in der Kurve und der antifaschistische Charakter der Gruppe. Wir sehen uns als weltoffene Gruppe und die Kurve als Ort der Selbstorganisation und Freiheit. Wir legen dabei besonderen Wert auf ein respektvolles Verhalten und die Auseinandersetzung mit gesellschaftlich brisanten Themen. Sexismus, Homophobie, Antisemitismus, Nationalismus, Rassismus oder Antiziganismus sind aktuelle Probleme in allen Städten und Stadien. Antifaschismus bedeutet mehr als ,,gegen Nazis‘‘ zu sein, etwa die kritische Auseinandersetzung mit faschistischen Konstrukten. 💬[1]  Die von "Caillera" angeführten Themenfelder sind übrigens genau diejenigen, die man braucht, um vom #SPD-#Bundesfamilienministerium in das #Förderprogramm "#Demokratie leben!" aufgenommen zu werden. [2]  Dieses hat in diesem Jahr einen Umfang von bereits 120 Millionen Euro, 2017 betrug der Umfang 105 Millionen Euro.  Das Bundesprogramm versorgt über Tarnvereine alles und jeden, der gegen #nichtgrünlinke Politik zu Felde zieht, bis hin zur #antifa. Es würde nicht verwundern, wenn auch "Caillera" am Fördertopf hinge.  Die frühere #Multikulti-SPD-Bezirksbürgermeisterin von Berlin-#Neukölln und jetzige #Bundesfamilienministerin #Giffey hat übrigens die Programmdauer gleich einmal verlängert. Man weiss ja, dass die Szene Kohle braucht, wenn man aus Neukölln kommt.  [1] https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=Neue-Ultragruppe-in-Bremen&folder=sites&site=news_detail&news_id=5346  [2] https://www.demokratie-leben.de/fileadmin/content/PDF-DOC-XLS/Leitlinien/Foerderleitlinie_D_2017.pdf
Die Bremer #Ultra-Fan-Gruppe „Caillera“ (frz., deutsch Pack, Gesindel) zeigt in völliger Offenheit beim #Bundesliga-Spiel Eintracht Frankfurt gegen SV #Werder #Bremen am 1.9.18 ein Riesentransparent mit dem Schriftzug „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“.
 
Natürlich ist die #Fußball-Bundesliga inklusive der massiven Berichterstattung in den Medien eine Riesenbühne für derartige Aktionen. Und genau das richtige Umfeld für die #Stadtguerilla der #Linksfaschisten.
 
#Caillera“ ist kein Fan-Club. Es sind auch keine Ultras. Es ist ein #Fake, um politische Agitation zu betreiben.
 
Die Selbstdarstellung von „Caillera“ legt dies schonungslos offen:
 
💬
Was bleibt, ist der Einsatz in der Kurve und der antifaschistische Charakter der Gruppe. Wir sehen uns als weltoffene Gruppe und die Kurve als Ort der Selbstorganisation und Freiheit. Wir legen dabei besonderen Wert auf ein respektvolles Verhalten und die Auseinandersetzung mit gesellschaftlich brisanten Themen. Sexismus, Homophobie, Antisemitismus, Nationalismus, Rassismus oder Antiziganismus sind aktuelle Probleme in allen Städten und Stadien. Antifaschismus bedeutet mehr als ,,gegen Nazis‘‘ zu sein, etwa die kritische Auseinandersetzung mit faschistischen Konstrukten.
💬[1]
 
Die von „Caillera“ angeführten Themenfelder sind übrigens genau diejenigen, die man braucht, um vom #SPD#Bundesfamilienministerium in das #Förderprogramm#Demokratie leben!“ aufgenommen zu werden. [2]
 
Dieses hat in diesem Jahr einen Umfang von bereits 120 Millionen Euro, 2017 betrug der Umfang 105 Millionen Euro.
 
Das Bundesprogramm versorgt über Tarnvereine alles und jeden, der gegen #nichtgrünlinke Politik zu Felde zieht, bis hin zur #antifa. Es würde nicht verwundern, wenn auch „Caillera“ am Fördertopf hinge.
 
Die frühere #Multikulti-SPD-Bezirksbürgermeisterin von Berlin-#Neukölln und jetzige #Bundesfamilienministerin #Giffey hat übrigens die Programmdauer gleich einmal verlängert. Man weiss ja, dass die Szene Kohle braucht, wenn man aus Neukölln kommt.
 
[1]
 
[2]

Regensburg: Bunt auf allen Ebenen – CSU und SPD unter Korruptionsverdacht

Regensburg: Bunt auf allen Ebenen – CSU und SPD unter Korruptionsverdacht
 
Vor Gericht steht zur Zeit der ehemaligen SPD-Oberbürgermeister Wolberg. Ihm wird u.a. vorgeworfen, von einem Bauunternehmer 475.000 Euro an Parteispenden für die SPD als Gegenleistung für Vorteile bei Grundstücks- und Bauvergaben angenommen zu haben. Desweiteren geht es um persönliche Vorteile in einem Pool von weiteren 120.000 Euro. Noch dazu kommen Gefälligkeiten an den Bauunternehmer wegen der massiven Unterstützung des Pleite-Fußball-Vereins Jahn Regensburg durch diesen.
 
Gegen die CSU-Vorgänger von Wolberg im Amt des OB ermittelt die Staatsanwaltschaft noch.
 
Der Prozess ist auf mindestens 70 Verhandlungstage angelegt.
 
Zu hinterfragen ist in diesem Zusammenhang auch, was die bayerische SPD von diesen Vorgängen und den Verstößen gegen das Parteiengesetz wusste.
 
Vollkommen unmöglich, dass dort nicht bekannt war, dass die örtliche SPD Spenden von hast einer halben Million Euro in Stückelungen von knapp unter 10.000 Euro (Veröffentlichungsgrenze nach dem Parteiengesetz) erhielt.
 
Das könnte eng werden für Natascha Kohnen und ihre Vorgänger. Brave, hypermoralische Oberinstanz SPD. 🙂
 
#regensburg #spd #csu #landtagswahl #LtwBy18 #korruption #amigos #lohnen #parteiengesetz
 

Nürnberg: Bayerischer Rundfunk fischt im antifa-Umfeld

>> Nürnberg: Bayerischer Rundfunk fischt im antifa-Umfeld
 
Der Bayerische Rundfunk (BR) möchte allen Wählern und Wählerinnen mitteilen, dass sie jemanden NICHT bei der Bezirkswahl am 24.10. wählen sollen.
 
Genauer gesagt ist dieser Jemand Corinna Schenz von der AfD. Die gutaussehende Power-Frau ist den GrünLinken🌈☭ ein Dorn im Auge.
 
Und so hat man sich zum Mobbing einen Spezialisten ins Boot geholt, der seit Jahren alle Personen archiviert, die sich auf nichtgrünlinken Veranstaltungen blicken lassen. Dieser Herr ist der antifa-affine Tobias-Raphael Bezler, der vom BR unter seinem Tarnnamen „Robert Andreasch“ geführt wird. Bezler wird über Tarnorganisation aus öffentlichen Mitteln gefördert und arbeitet direkt einer Abteilung beim Münchner SPD-Bürgermeister Reiter zu. Das Bildarchiv von Bezler muss riesig sein.
 
Also, der Bezler-Andreasch – der BR ist übrigens schon einmal auf einen bekennenden antifa-Freund als Fachberater für Nichtgrünlinke reingefallen – hat ausgegraben, dass die Corinna angeblich Kontakte hat, auf die der Gesinnungsjunkie Bezler-Andreasch keine Lust hat. Und dass die Corinna in den 90er-Jahren angeblich eine Stammesfürstin war.
 
Zu Ihrer Kenntnis, BR + Bezler-Andreasch:
 
solange Frau Schenz
☛ keine Pflastersteine auf Polizisten geworfen,
☛ Deutschland als Stück Scheiße bezeichnet und
☛ Sex mit Fünfjährigen und Minderjährigen gehabt hat
– wie dies bei anderen Parteien durchaus der Fall ist – wollen wir die Sache nicht ganz so hoch hängen.
 
Sicher ist es nicht ganz klug, wenn man sich unter der ständigen Rundum-Überwachung selbsternannter und staatlich finanzierter Gesinnungsjäger in die Gefahr von Missverständnissen begibt. Diese Schnüffelei ist aber auch extrem einmalig. Würde man mit den Personen aus den Altparteien (CSU, CDU, SPD, Grüne, Linke, FDP) genauso umgehen, man würde in jeder Vita Sachen finden, die man politisch ausschlachten könnte.
 
Der vom BR in Kooperation mit der antifa-nahen Szene hervorgerufene Eindruck, dass es nur bei der AfD etwas zu finden gibt, ist blankes, ekelhaftes, undemokratisches Bashing und Mobbing.
 
#nürnberg #afd #br #schenz #andreasch #bezler #antifa #bashing #mobbing #stammesfürstin #spd #münchen #reiter #gesinnungsjäger #gesinnungsjunkie #förderung #linksautonom
 
Siehe zu dieser Thematik auch:

Bayern > Oberpfalz: Falscher Arzt arbeitet zwei Monate im Krankenhaus

>> Bayern > Oberpfalz: Falscher Arzt arbeitet zwei Monate im Krankenhaus
 
 
In Kemnather Krankenhaus (LK Tirschenreuth) hat ein Betrüger zwei Monate als Assistenzarzt gearbeitet.
 
Der Typ war von einer Zeitarbeitsfirma ausgeliehen worden. Und arbeitete im Nachtdienst. Furchtbar. Denn das bedeutet, dass er in der Regel ärztliche Entscheidungen ohne direkte Kontrolle treffen konnte.
 
Patienten kamen nicht zu Schaden, sagt der Klinikumssprecher. Ja, toll. Dass allerhöchste Gefahr für die Patienten bestand lässt man da lieber unter den Tisch fallen.
 
Hier müssen auf jeden Fall strafrechtliche und personelle Konsequenzen im Klinikum Kemnath folgen. Bewegen wir uns wirklich auf einen unkontrollierbaren Hottentotten-Staat zu? Unverantwortlich!!!!!
 
#bayern #kemnath #klinikum #krankenhaus #arzt #betrüger
 
Siehe zu dieser Thematik auch:

Donauwörth: Linke Hass-Mails an Ankerzentrum-Mitarbeiter

>> Donauwörth: Linke Hass-Mails an Ankerzentrum-Mitarbeiter
 
Das tut weh, gelle Bayerischer Rundfunk (BR). Öffentliche Verkündung, dass Linksautonome Hass-Mails schreiben. Ja, kaum zu glauben. Dass sind doch die von der „Gutmenschen“-Seite. Peinlich, peinlich.
 
Jedenfalls haben die guten, mit linker Ideologie zum Bersten aufgeladenen Autonomen, den Mitarbeitern eines der bayerischen AnkER-Zentren (Ankunfts-, Entscheidungs- und Rückführungszentren) in Donauwörth mit „allen Mitteln“, dem „Abfackeln von Autos“ und der „sozialen Isolation“ gedroht. Auch an weitere Behörden wurden die Drohungen gerichtet.
 
Besonders bezeichnend ist der Gesichtspunkt „soziale Isolation“. Die Spackos glauben tatsächlich, dass ihre Dummbatzen-Gesänge die Mehrheitsmeinung sind. 😂😂😂😂😂😂😂
 
#bayern #donauwörth #anker #ankerzentrum #linke #gutmenschen #linksautonome #br #abfackeln #drohbrief #hassmail
 
Siehe zu dieser Thematik auch:

Zeckenbiss mit Folgen oder Wie ein wichtiger Garant für die Sicherheit Deutschlands Parteiinteressen geopfert wird

>> Zeckenbiss mit Folgen oder Wie ein wichtiger Garant für die Sicherheit Deutschlands Parteiinteressen geopfert wird
Der "Fall Maaßen" ist eigentlich ein "Fall Merkel und Regierungssprecher Seibert". Das wissen eigentlich alle. Gelogen haben Merkel und Seibert, sein Amt räumen muss Maaßen, der bisherige Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz. Wieder einmal umgefallen ist CSU-Innenminister Horst Seehofer, der Maaßen gegen die Sicherheitsinteressen Deutschlands opfert.  Die GrünLinken🌈☭ sprechen von "wegloben" und "mehr Geld" für Maaßen, der nunmehr einen toten Posten als Staatssekretär erhalten soll.  Wir kennen das aus dem Arbeitsleben. Dort nennt man das Mobbing. Ein Workaholic wird auf einen Posten versetzt, wo er verrotten soll. Bingo.  Man verzichtet auf die bewährte Fachkompetenz eines Spitzenbeamten des Verfassungsschutzes. Nicht weil er Merkel und Seibert auf die Füße getreten ist. Die Falschaussagen zu Chemnitz haben sich diese beiden Figuren selbst zuzuschreiben. Maaßen hat pflichtgemäß eine Darstellung auf der Grundlage von Geheimdiensterkenntnissen ausgesprochen. Das war alles. Bingo  Über all dem thront Merkel, die gelernte Agitations-Fachkraft aus der DDR.  #chemnitz  #zeckenbiss  #maaßen  #merkel  #grünlinke #verfassungsschutz  #wegloben  #seibert  #csu  #seehofer  https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2018/zeckenbiss-mit-folgen/
Der „Fall Maaßen“ ist eigentlich ein „Fall Merkel und Regierungssprecher Seibert“. Das wissen alle. Gelogen haben Merkel und Seibert, sein Amt räumen muss Maaßen, der bisherige Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz. Wieder einmal umgefallen ist CSU-Innenminister Horst Seehofer, der Maaßen gegen die Sicherheitsinteressen Deutschlands opfert.
 
Die GrünLinken🌈☭ sprechen von „wegloben“ und „mehr Geld“ für Maaßen, der nunmehr einen toten Posten als Staatssekretär erhalten soll.
 
Wir kennen das aus dem Arbeitsleben. Dort nennt man das Mobbing. Ein Workaholic wird auf einen Posten versetzt, wo er verrotten soll. Bingo.
 
Man verzichtet auf die bewährte Fachkompetenz eines Spitzenbeamten des Verfassungsschutzes. Nicht weil er Merkel und Seibert auf die Füße getreten ist. Die Falschaussagen zu Chemnitz haben sich diese beiden Figuren selbst zuzuschreiben. Maaßen hat pflichtgemäß eine Darstellung auf der Grundlage von Geheimdiensterkenntnissen ausgesprochen. Das war alles.
 
Über all dem thront Merkel, die gelernte Agitations-Fachkraft aus der DDR.
 
#chemnitz #zeckenbiss #maaßen #merkel #grünlinke #verfassungsschutz #wegloben #seibert #csu #seehofer
 
 
Siehe zu diesem Thema auch:
 

Hambacher Forst: Todessturz eines Journalisten

>> Hambacher Forst: Todessturz eines Journalisten
Im Hambacher Forst ist ein Journalist 15 Meter tief abgestürzt, als er sich über eine Hängebrücke bewegte.  Der Absturz erfolgte nicht bei einer Polizeiaktion.  Tage zuvor hatte die ARD-Tagesschau verkündet, die von den Behörden vorgebrachten Baumängel an den von den Waldbesetzern erstellten Bauwerken seien vorgeschoben, um eine Räumung durchführen zu können.   #hambacherforst  #todessturz  #ard  #tagesschau  📹 http://bit.ly/2xqoU3d
Im Hambacher Forst ist ein Journalist 15 Meter tief abgestürzt, als er sich über eine Hängebrücke bewegte.
 
Der Absturz erfolgte nicht bei einer Polizeiaktion.
 
Tage zuvor hatte die ARD-Tagesschau verkündet, die von den Behörden vorgebrachten Baumängel an den von den Waldbesetzern erstellten Bauwerken seien vorgeschoben, um eine Räumung durchführen zu können.
 
#hambacherforst #todessturz #ard #tagesschau
 
📹