In Baden-Württemberg wollen Grüne nur noch Abtreibungsärzte an Uni-Kliniken einstellen

Im #grünschwarzen Baden-Württemberg #BW versucht das #grüne Sozialministerium die #Universitätskliniken dazu zu zwingen, nur noch solche Bewerber als Ärzte einzustellen, die bereit sind, #Abtreibungen vorzunehmen.

Das bedeutet, dass jegliches Talent, Spezialwissen oder jeder Erfahrungsreichtum, wissenschaftlicher Forschungserfolg hintantritt, soweit der Bewerber nicht auch Abtreibungen vornimmt.

Wohin der Bullshit führt ist klar. Nämlich auf dem Medizin genau dahin, wohin auch bisher JEDE grünlinke Bildungspolitik geführt hat. Ganz, ganz, ganz tief in den Abgrund. Und das ist NICHT lustig.

Und wer sitzt in BW mit im Boot? Jawohl, die #Schwarzen. Und da wird es interessant, obwohl wir eh wissen, wie das mit der #murksel-Gang ausgehen wird.

Zur eigenen Meinungsbildung siehe auch:

https://amp.welt.de/politik/deutschland/article211441033/Baden-Wuerttemberg-Gruene-wollen-abtreibungswillige-Aerzte-an-Uni-Kliniken.html

Grünlinker Honk wurde nicht geboren, sondern ausgekackt.

#Grünlinker #Zeitgeist in Reinform.

Nullkommanix Ahnung von Gesellschaft, Ethik, Moral.

Das sind genau diejenigen, die #Massenmigration beklatschen und sich als moralische Instanz hochstilisieren. Hier den #Volkstod durch Praktizierung von Analsex propagieren und von den ungeheueren Reproduktionsraten in #Afrika nichts wissen wollen.Nichts ist gefährlicher als solche Luftpumpen in ihrer ideologischen Filterblase.

#netzfund #schwangerschaft #kinder

Sozialisten-SPD macht DDR zur Lachnummer

#spd ist treibende Kraft hinter dem

Zensur-Druck auf #SocialMedia-Plattformen.

Das #HEISE-Magazin c’t berichtet, dass vor allem die #gossensozis ganz, ganz scharf dahinter her sind, die freie #Meinungsäußerung im #Internet zu unterdrücken.

Das ganze läuft unter dem Narrativ #Hasskriminalität. Ein völlig unbestimmter Rechtsbegriff, der ausgelegt werden kann, wie man will.

Wir hätten es nicht mit schmutziger Politik zu tun, stünden dahinter ganz andere Beweggründe. So versuchen die #rotsocken auf diese Art nicht nur ihr #PrintMedien-Imperium (von den satten Geldgeschenken an die Gazetten ganz zu schweigen) in Deutschland am Leben zu erhalten. Wichtigster Grund ist es, #Andersdenkende zum Schweigen zu bringen.

Die Methode hierzu ist perfide und könnte in der #DDR nicht besser gelaufen sein: mit hohen Millionenstrafen bedrohte Plattformen müssen nach einer Selektion von Beiträgen durch Privatpersonen diese Posts direkt an das #Bundeskriminalamt #BKA melden, wo die #Sozialisten-Gang mehrere hundert Stellen zur Bürgerüberwachung schaffen will.

Freilich, sagt der Bürger, das betrifft mich nicht, denn ich bedrohe oder beleidige nach strafrechtlichen Kritierien niemanden im Internet. WEIT GEFEHLT! Denn genau das ist der Knackpunkt. Schon jetzt können fast alle von #TWITTER, #FACEBOOK, #YOUTUBE und Co. mit temporären oder unbefristeten Blockierungen sich nicht erklären, was eigentlich der Grund für diese Maßnahmen ist. Ganz unbestritten wird es auch eine Selektion nach politischer Ausrichtung der Posts geben.

Ganz große Vorsicht. Aufpassen. Sowohl #Sozialismus, als eine #Meinungsdemokratur a‘ la #Merkel funktioniert nur und einzig dadurch, dass man Kritiker zum Schweigen bringt.

Absolute Vorsicht. Die sich abzeichnende Entwicklung ist #dunkelrot aus #braun gemischt.

Zur eigenen Meinungsbildung siehe auch:
https://www.heise.de/select/ct/2020/15/2017109460050311526

[Schlangenöl (aus dem Englischen snake oil) ist die Bezeichnung für ein Produkt, das wenig oder keine echte Funktion hat, aber als Wundermittel zur Lösung vieler Probleme vermarktet wird. https://de.wikipedia.org/wiki/Schlangenöl]

Wie die Merkel-Demokratur und ihre Claqueure den Verfassungsschutzbericht 2019 frisiert haben

Hallo liebe Leser,

ich lege euch hier einen Artikel von Boris #Reitschuster ans Herz, der explizit faktenbasiert aufzeigt, wie krass #verfassungsschutz, #ard, #zdf, die mit 200 Millionen gesponserten Gazetten und alle anderen #murksel-Mitläufer die Öffentlichkeit wissentlich und trickreich über den Zustand unserer Gesellschaft täuschen.

Während bei den #Rechtsextremisten die #AfD

(❗️Vorsicht, ihr verdammten Verleumder❗️)

und sogar die #türkischen „Grauen Wölfe“ zugewiesen werden, finden die extremistischen Jugendorganisationen von #spd, #grünen und #linken beim #Linksextremismus keine Erwähnung. Ebenso werden die rotz-drecks-#anifanten ausgespart. Auchwird ein Hitlergruss immer als #rechts gewertet, egal ob von einem Asylanten oder Antifanten gezeigt.

Doch das Feintuning geht noch viel weiter. Das Verteilen von #rechtsextremen Broschüren wird gleichgewichtet mit Angriffenn auf die Zivilgesellschaft, die Polizei, Rettungskräfte und auf Sachen in Millionenhöhe.

Lest den Artikel und ihr wisst, was Sache in dieser #murksel-#Demokratur ist.

Hätte ich nicht gedacht, dass wir mal so weit kommen. Aber irgendwie auch logisch, wenn ein Land viele Jahre lang von einem ehemaligen #sozialistischen Kadermitglied geführt wird.

Shame on you.

Dank an G.K.#Schlamp für den Tipp.

Siehe zur eigenen Meinungsbildung auch:

https://www.reitschuster.de/post/verfassungsschutzbericht-wie-zdf-und-co-manipulieren

Die Gottkanzlerin kommt nach Bayern – Pseudomacho Söder in Kotau-Bereitschaft

Da ist er wieder, unser aller Einfaltspinsel switch-Markuis #Söder #sMS, der seine Meinung aus dem TV bezieht und der seine Fähnchen ständig nach dem neuesten #Zeitgeist-Lüftchen dreht.

Das wird sogar dem Bayerischen Rundfunk #BR suspekt und so hat der die wechselnden Allianzen von Pseudomacho Söder während der #corona-Apokalypse mal aufgelistet.

Es nimmt uns nicht wunder, dass unser schwarzer #Gernegroß jetzt mit seiner ganzen Sympathie bei #Gottkanzlerin #murksel gelandet ist und dort in Ehrfurcht wartend verharrt.

Um seinen Kotau vor der #DeutschlandZuletztMerkel in angemessenem Umfang machen zu können, hat er die Dame nach #Bayern eingeladen.

Und damit sie auch wirklich ungestört vor dem Oppositions-Gesockse im #Maximilaneum, insbesondere in Gestalt der #AfD, sind, zieht sich der Herr Ministerpräsident samt seinen #cdu und #fw Ministern an den Chiemsee zurück, wo der von #Asylchaos, #Verkehrswende, #Energiewende und #c-Apokalypse schwer gebeutelten Demokratur-Regierungschefin auch ein ansprechendes Entertainment-Programm geboten werden soll.

Bei den Beratungen soll es um die #EU-Ratspräsidentschaft gehen und wir wissen schon, was uns da drohen wird.

Die Globalisten-Kanzlerin wird wieder den Weg gehen, der ihre ganz persönliche Stellung in der EU einzig und allein sichert: sie wird unser Geld in Unmengen verbrennen und sie wird sich dafür die Zustimmung für ihre Lieblingsprojekte wie z.B. die Massenmigration bei den anderen Mitgliedsstaaten erkaufen.

Gegenwind von den csu hat sie dabei nicht zu befürchten. Zu groß ist die Angst der bayerischen Schwarzen, dass die #Alternativlose die beiden csu-Nullen #Scheuer und #Gummi-#Seehofer aus dem Ministeramt kicken könnte. Dann bliebe nur noch der völlig #grünlinks verquirlte Entwicklungshilfe-Minister Müller, und der hat mit der csu sowieso gar nichts mehr zu tun. Ohne Bundesminister wäre die csu so tot, wie eine einzelne Socke im Altkleidercontainer.

Die Schleimspuren werden selbstverständlich auf Staatskosten entfernt.

Zur eigenen Meinungsbildung siehe:

https://www.br.de/nachrichten/bayern/markus-soeders-wechselnde-verbuendete-in-corona-zeiten-eine-analyse,S3g8W2C

#CDU-#Frauenquote – Deutschland braucht schicksalhafte Gnade

Dieses Bild des politischen und menschlichen Grauens zeigt den Zustand VOR Einführung der #Frauenquote.

Nach ein paar Bier könnt ihr euch mal ganz vorsichtig an die Frage herantasten, wie es wohl NACH Einführung der Frauenquote aussehen wird.

Das Schicksal möge Gnade mit Deutschland walten lassen.

OmG. #akk #murksel #vdLeyen #klöckner