Syrien: Läuft der Wiederaufbau auf Hochtouren ?

Hier ein weiterer Bericht von Marco Glowatzki, einem Schneidermeister, der von Hamburg nach Syrien ausgewandert ist und darüber berichtet, wie es in Syrien aussieht.  „Laut BAMF gibt es bisher...

[[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]]

Bürgerverarsche – Staat lässt Radikalmoslem entkommen

Bürgerverarsche – Staat lässt Radikalmoslem entkommen
 
#syrer #gefährder #extrem_gefährlich #fussfessel #radikalmoslem #polizei_unterfranken #bundespolizei #flugzeug #linksstaat #kontrollverlust #staatsversagen
 
Genau 2 radikalislamische Gefährder sind in Deutschland mit Fussfesseln ausgestattet. Einer davon ist der Syrer Hussein Z., auf Staatskosten im Bereich Aschaffenburg lebend. Von den bayerischen Behörden sogar als extrem gefährlich eingestuft. Und hat sich auch noch bei der Polizei abgemeldet.
 
Die Bundespolizei hat den Herrn nach Griechenland fliehen lassen, weil sie innerhalb der EU keine Kontrollen durchführen darf und eine Fussfessel für ein Flugzeug nicht gefährlich ist (ABER DIE PERSON, IHR HIRNIS). Der unterfränkischen Polizei hatte der Moslemextremist mitgeteilt, dass er an der syrischen Grenze seinen Sohn abholen wollte (also praktisch eine Schleusung angekündigt). Als der Typ in Griechenland angekommen war, hat man auch noch die Signale der Fussfessel abgeschaltet, weil die Deutschen in einem anderen Land nicht überwachen dürfen.
 
Was sagen Sie zu diesem Verhalten des Staates, das sich nahtlos in den unglaublichen Kontrollverlust einreiht, den uns Merkel eingebrockt hat.
 
Das Bundesinnenministerium meinte lapidar zu der Angelegenheit: schön, dass er weg ist. Wie blöde kann man sein? Weg ist allenfalls die Fussfessel. Was der Typ treibt, weiss kein Mensch.
 
Alter Schwede, nicht der einfachste Hilfsarbeiter darf sich so eine Arbeitsweise leisten. Und dieser Sicherheitsapparat kostet uns hunderte von Millionen jährlich.
 
Siehe hierzu auch:

Antrag der AfD-Fraktion im Bundestag zur Rückführung von syrischen Flüchtlingen

Antrag der AfD-Fraktion im Bundestag zur Rückführung von syrischen Flüchtlingen
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text
Die AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag wird bei der nächsten Plenarsitzung einen Antrag zur Rückführung syrischer Flüchtlinge stellen.
 
Darin soll die Bundesregierung beauftragt werden ein Abkommen mit Syrien zu treffen, um eine sichere Rückführung der Flüchtlinge zu ermöglichen.
 
 
 
#AfD #Bundestag #syrien #remigration #rückkkehr #flüchtlinge #fluchtursachen

Ein Norweger besucht Syrien 2017 – aber anscheinend nicht das Syrien von ZDF und ARD

Ein Norweger besucht Syrien 2017
 
Gibt es Syrien als Zwilling? Der Reisebericht eines Touristen in Syrien zeigt Bilder, die uns bei ARD und ZDF absolut verschwiegen werden.
 
 
#syrien #tourist #urlaub #krieg #leben #flüchtlinge

Klimakonferenz Bonn: Syrien tritt dem Pariser Weltklimaabkommen bei

Klimakonferenz Bonn: Syrien tritt dem Pariser Weltklimaabkommen bei
 
Auf der derzeit laufenden Weltklimakonferenz in Bonn hat Syrien seine Bereitschaft erklärt, dem Pariser Klimaabkommen beizutreten.
 
 
#syrien #klimakonferenz #pariser_klimaabkommen #beitritt
 

Syrien: Armee vertreibt Islamischen Staat aus letzter Hochburg

Syrien: Armee vertreibt Islamischen Staat aus letzter Hochburg

Das Kalifat des Islamischen Staats in Syrien ist Vergangenheit.

Die syrischen Streitkräfte eroberten die Stadt Albu Kamal im Osten Syriens. Nach Angaben der USA haben die Islamextremisten mittlerweile 96% ihres ehemaligen Herrschaftsgebietes in Syrien und Irak verloren.

Wer um die Umstände in Syrien weiß, der folgert richtig, dass die syrische Armee mit Unterstützung der Russen das wieder bereinigt hat, was die Amerikaner in Kooperation mit den syrischen Rebellen angerichtet haben. Denn über die von den syrischen Rebellen mit Unterstützung der USA kontrollierten Korridore war der IS schnurstracks in Syrien einmarschiert.

Bitte machen Sie sich vertraut mit den Vorgängen in Syrien. Dies wird in nächster Zeit sehr von Nutzen sein. Die von den USA eingefädelte und von der Bundesregierung unterstützte Propaganda vermittelt seit Jahren verdrehte Tatsachen über Syrien.

Bitte beachten Sie, dass es sich in Syrien NICHT um einen Bürgerkrieg == gutes Volk gegen böse Herrschaft == handelt, sondern um einen inner-islamischen Glaubenskrieg, der von den sunnitischen Rebellen begonnen wurde. Bedenken Sie, in welchem Umfeld Syrien liegt. Nichts als islamische Despoten und Diktaturen oder Autokratien. In Syrien hatte Baschar al-Assad nach der Machtübernahme von seinem Vater begonnen, Korruption und Vetterleswirtschaft abzubauen. Mit dem „Damaszener Sommer“ hatte der junge Staatspräsident auch eine für die Region völlig unübliche Öffnung der Gesellschaft begonnen. Genau in dieser Phase begannen sunnitische Teile der Armee zu rebellieren und lösten den Konflikt aus, der uns 100.000-de Flüchtlinge beschert hat und von den USA angeheizt wurde. Durch die Schwächung der Regierung infolge des Kriegs im Land konnte zudem der Islamische Staat in Syrien eindringen und dort reiche Bluternte halten.

Jetzt haben wir Rebellen, Kämpfer, Flüchtlinge, IS-Leute im Land und die USA lehnen sich entspannt zurück, während in unserer Gesellschaft Merkel und Links-Staat-Genossen aus Rotfront und Grünverquirlten die Chance zur Weltrettung auf Kosten Deutschlands genüsslich auskosten.

Auch wenn sie durch den Genuss von ARD und ZDF anders gepolt wurden, MACHEN SIE SICH SELBST EIN BILD.

http://www.n-tv.de/politik/Syrien-nimmt-letzte-groessere-IS-Bastion-ein-article20124247.html

#syrien #kalifat #IslamischerStaat #IS #daesh #assad #rebellen #USA #fsa #merkel #bundesregierung #lückenpresse

Syrien: Fleißige Hände in Aleppo

==> Syrien: Fleißige Hände in Aleppo
In Aleppo beginnt das Leben wieder zu pulsieren.
 
Die Stadt war nach härtesten Kämpfen und weitgehender Zerstörung von den Regierungstruppen aus den Händen des Islamischen Staates IS befreit worden. Der IS war in die Region eingedrungen, nachdem diese von den sunnitischen Oppositionsrebellen zunächst besetzt, dann aber nicht von diesen gegen den IS gehalten werden konnte.
 
Jetzt beginnt jedenfalls der Wiederaufbau in der schwer geprüften Region. Viele fleißige Hände von Dagebliebenen und Zurückgekehrten machen die Stadt wieder lebenswert und lebensfähig.
 
Ja, ganz offensichtlich ist der typische Syrer nicht der, den wir kennen. :v
 
#syrien #aleppo #islamischer_staat #regierungstruppen #syrische_opposition #syrischer_glaubenskrieg #wiederaufbau

SOS-Kinderdorf in Syrien: Noch Geld da, Frau Merkel?

==> SOS-Kinderdorf in Syrien: Noch Geld da, Frau Merkel?
 
Mitten im Krieg baut SOS-Kinderdörfer ein Kinderdorf für Kriegswaisen in Syrien auf.
 
Hochachtung für dieses humanitäre Wirken, das man uneingeschränkt unterstützen sollte (wenn noch Geld da ist).
 
Bei solchen Meldungen fragt man sich immer wieder, wie vollkommen verdreht und surreal die ganze Geschichte mit den Flüchtlingen ist. :V
 
Siehe hierzu auch:
 
#syrien #sos_kinderdorf #flüchtlinge #glaubenskrieg #humanität #flüchtlingspolitik

Nürnberg und „Caesar“ – Menschenrechtspreis mit Attitüde

==> Nürnberg und „Caesar“ – Menschenrechtspreis mit Attitüde
 
Die Stadt Nürnberg verleiht den Menschenrechtspreis an einen ehemaligen angeblichen Militärfotografen, der über 27.000 Fotos von angeblichen Folteropfern der syrischen Assad-Regierung vorgelegt hat.
Das von der Bundesregierung massiv betriebene Assad-Bashing zur Mitleidsförderung gegenüber den syrischen Flüchtlinge aus den Rebellengebieten ist Teil einer medialen Kampagne. Diese stellt den syrischen Konflikt als Rebellion einer geknechteten Bevölkerung gegen ein totalitäres Regime dar. Es handelt sich in Wirklichkeit aber um einen innerislamischen Religionskrieg.
 
Dass Bashar-al-Assad nach dem Tod seines Vaters als Hoffnungsträger im total verdiktaturten Umfeld des Nahen Ostens galt, wird heute tot geschwiegen. Kein Wort mehr, dass Bassar-al-Assad damals den Damaszener Frühling einleitete, der der Bevölkerung eine für die Region ungeahnte Freiheit brachte. Durch die US-amerikanische Geopolitik wurde diese Entwicklung in Syrien konterkarriert und kaputt gemacht.
 
Klar ist, dass ALLE Regime im Nahen Osten UND die entsprechenden Widerstandsbewegungen elendigsten Dreck am Stecken haben.
 
Das einseitige Bashing des Assad-Regimes in Syrien ist jedoch eine mediale Inszenierung hinter der ganz andere Interessen stecken.
 
Wie leicht man dabei auf die Schnauze fallen kann, zeigt eine Video ( http://bit.ly/2xp4pEy ), das im ZDF veröffentlicht wurde. Die Aufnahmen zeigen angeblich Aufnahmen aus Syrien. Sie sind jedoch 100%-ig deckungsgleich mit jahrealten Aufnahmen aus dem Irak.
 
Vorsicht, Nürnberg ist mal wieder ganz vorne dabei, wenn es um ideologische Humaitäts-Führerschaft geht. :v
 
Siehe hierzu auch:
 
#nürnberg #menschenrechtspreis #caesar #syrien #assad

16-jähriger IS-Anhängerin aus Sachsen droht Todesstrafe im Irak

==> 16-jähriger IS-Anhängerin aus Sachsen droht Todesstrafe im Irak
 
Die 16-jährige Linda W. aus Sachsen, die nach Syrien gereist war, um sich freiwillig der Terrormiliz Islamischer Staat IS anzuschließen, wird im Irak vor Gericht gestellt.
 
Laut dem irakischen Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi muss Linda W. mit der Todesstrafe rechnen. W. war bei den Khansa-Brigaden der Terrormiliz als Sittenwächterin aktiv. Sie löste somit mit ihren Anzeigen wegen Verstößen gegen islamische Sitten und Gebräuche Bestrafungen durch die Scharia aus.
 
In Deutschland würde die Bestrafung von W. wahrscheinlich in der Verpflichtung zur Teilnahme an einem Segeltörn zur Festigung charakterlicher Eigenschaften bestehen.
 
Wir verstehen daher den gegenüber einem Journalisten geäußerten Wunsch der kleinen Linda, dass sie jetzt aber schon gerne wieder nach Deutschland gehen möchte.
 
Wir verstehen aber auch, was das „IS-Mädchen“ als aktives Mitglied des Islamischen Staates IS angerichtet hat. Wir reden hier nicht von Peanuts.
 
Wer es nicht versteht, der sei verpflichtet, sich frei zugängliche YouTube-Videos über den IS anzusehen. Nach dreimaligem Erbrechen darf er dann hier seine Meinung sagen. :v
 
Siehe hierzu auch:
 
#irak #is #islamischer_staat #deutsche #linda_w #sittenwächterin #khansa_brigaden #todesstrafe