Search Results for: warum in die ferne schweifen- aktuell

Results 1 - 10 of 140 Page 1 of 14
Results per-page: 10 | 20 | 50 | 100

Prekariat auf Abwegen | Telepolis

Relevance: 94%      Posted on: 23. April 2016

Prekariat auf Abwegen | Telepolis

Warum wenden sich so viele Arbeitslose und Geringverdiener ausgerechnet der neoliberalen AfD zu? Quelle: Prekariat auf Abwegen | Telepolis Warum wenden sich so viele Arbeitslose und Geringverdiener ausgerechnet der neoliberalen AfD zu? Diese Frage beschäftigt kurioserweise vor allem die Vertreter von Parteien, die selbst neoliberale Politik betreiben. Ihre unausgesprochene Antwort lautet: Weil die "sozial Schwachen" zu dämlich sind, die Komplexität alternativloser Politik zu begreifen. Gegenfrage: Warum sollten die Prekarier Parteien wählen, von denen sie bereits wissen, dass diese sie abgeschrieben haben?

SPD-Biedermann Hoffnungs-Martin Schulz hat was an der Weste

Relevance: 85%      Posted on: 4. Februar 2017

SPD-Biedermann Hoffnungs-Martin Schulz hat was an der Weste

SPD-Biedermann Hoffnungs-Martin Schulz hat was an der Weste   https://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/europaparlament-schulz-soll-strafverfolger-blockiert-haben-13003440.html

Wieso Europarats-Abgeordnete den Deutschen die Leviten lesen

Relevance: 77%      Posted on: 9. Februar 2016

Wieso Europarats-Abgeordnete den Deutschen die Leviten lesen

Die Parlamentarische Versammlung des Europarats liest der deutschen Politik und den Medien die Leviten. Ihre Entschließung heißt: Der Schutz von Frauen und die ehrliche Darstellung unbequemer Wahrheiten. Das lässt aufhorchen. Ein Kommentar. Quelle: Wieso Europarats-Abgeordnete den Deutschen die Leviten lesen

Flüchtlingspolitik: Seehofer unterstellt Merkel Herrschaft des Unrechts – Flüchtlingskrise – FAZ

Relevance: 77%      Posted on: 9. Februar 2016

Flüchtlingspolitik: Seehofer unterstellt Merkel „Herrschaft des Unrechts“ - Flüchtlingskrise - FAZ

CSU-Chef Seehofer rückt die Grenzöffnung für Flüchtlinge in die Nähe des Vorgehens von Unrechtstaaten. Sollten die Flüchtlingszahlen nicht sinken, könnte Bayern die Kanzlerin noch vor den Landtagswahlen im März verklagen.Quelle: Flüchtlingspolitik: Seehofer unterstellt Merkel Herrschaft des Unrechts - Flüchtlingskrise - FAZ