Kanzlerin Angela Merkel auf dem Corona-Gipfel – „Wenn ich mal auspacke …“

👉 Getroffene Hunde bellen – Merkel keift gegen Kritiker ihrer Impfstoff-Beschaffung

Auf der letzten virtuellen #Würfelrunde mit den Ministerpräsidenten zum Seuchenthema giftete #Merkel vornehmlich in Richtung der #spd-MPs:

„Wenn ich mal auspacke, was hier in dieser Runde für Fehler gelaufen sind, wenn ich das mal öffentlich machen würde …“

Wie wir ja inzwischen zur Genüge wissen, hat Merkel mit massivem Einsatz dafür gesorgt, dass die nationalen Gesundheitsministerien in unterwürfigster Art und Weise die #EU-Kommission die Imfpstoff-Beschaffung überlassen. Muss ich es erwähnen oder ist es eh schon klar, dass Merkel-Freundin und EU-#Kommissionspräsidentin Uschi von der #Leyen die Sache vergeigt hat?

Typisch Merkel sind alle anderen Schuld und ihre unendlich widerwärtige Arroganz gipfelte in der Frage: Wollen wir einen Untersuchungsausschuss über das Verhalten der EU-Kommission?

Ja, Frau Merkel, genau das wollen die Bürger. Wir wollen, dass einmal ihre Machenschaften breit diskutiert werden und sie und das von ihnen protegierte Deppen-Personal so richtig eins drauf kriegt.

Natürlich haben die Herren MPs sich sofort eingenässt, als die agitationserfahrene FDJ-Sekretärin ihnen übers Maul gefahren ist. Selber schuld. Wer hat denn diese globalistische deutschfeindliche Frau so groß gemacht? Servile Schranzen, wohin das Auge blickt.

Fragen über Fragen und eine ebenso einfache wie einleuchtende Antwort:

❗ Denkt daran und schaut über den Tellerrand ❗
2021 Bundestagswahl / 6 Landtagswahlen
✊ #NotWehrWahl2021 ✊ 💙

Siehe zur eigenen Meinungsbildung auch:

„Wenn ich mal auspacke, was hier in dieser Runde für Fehler gelaufen sind, wenn ich das mal öffentlich machen würde …“

Quelle: Kanzlerin Angela Merkel auf dem Corona-Gipfel – „Wenn ich mal auspacke …“ *** BILDplus Inhalt *** – Politik Inland – Bild.de