Der Flüchtlingsrat und die Illegalen

Der Flüchtlingsrat und die Illegalen

Offensichtlich können Personen doch illegal sein, denn sonst bräuchte der staatlich subventionierte Flüchtlingsrat Bayern keine Tipps geben, wie man sich der Abschiebung entziehen kann.

Alles nicht ganz nachvollziehbar, was selbst in Bayern so alles mit unseren Steuergeldern getrieben wird. Könnt‘ ich kotzen, wenn mir auf der Arbeit wieder meine Knochen weh tun. :v

CDU-Mitglied fordert Merkel zum Rücktritt auf

Bei einer CDU-Regionalkonferenz in Heidelberg im November 2016 fordert langjähriges CDU-Miglied den Rücktritt der Kanzlerin.

Regierung lügt erneut Arbeitslosigkeit klein

Die Bundesregierung verkündet im November 2016 ein Rekordtief von 2 Millionen 531 Tausend und 975 Arbeitslosen. Diese Zahl ist gelogen, genauer gesagt, klein geschummelt.

Folgende Arbeitslose zählt die Bundesregierung nämlich nicht als Arbeitslose:
– Wer älter als 58 ist und ALG I oder II bezieht. Das sind 160.834 Menschen
– Wer in Ein-Euro-Jobs steckt. Das sind 87.668 Betroffene.
– Wer in einem geförderten Arbeitsverhältnis steht. Das sind 8.041 Personen.
– Wer fremd gefördert wird. Das sind 200.959 Menschen.
– Wer im Bundesprogramm Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt mitmacht – immerhin 8.160 Erwerbslose.
– Wer an einer beruflichen Weiterbildung teilnimmt: 173.782 Menschen.
– Wer arbeitslos und krank ist, das sind 74.866.
– Wer einen Beschäftigungszuschuss bekommt. Das gilt für 2.704 Personen.
– Wer in Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung hängt. Das sind noch einmal 242.580 Menschen.

Insgesamt trickst die Bundesregierung also 959.594 Arbeitslose aus der Statistik. Dieses Wegschummeln der Arbeitslosigkeit ist vermutlich ein Grund, warum Jobcenter Hartz-IV-Abhängige mit der Drohung, ihnen die materielle Existenz zu zerstören, in sinnlose „Fördermaßnahmen“ stecken: Wer in eine noch so irrationale „Weiterbildung“ gepresst wird, egal ob er Kugelschreiber zusammen schraubt oder Briefumschläge faltet – der gilt nicht mehr als arbeitslos und hilft Jobcentern und Regierung, die Statistik zu fälschen.
Die tatsächliche Arbeitslosigkeit im November 2016 betrifft 3 Millionen 491 Tausend und 569 Menschen. (Dr. Utz Anhalt)

 Quelle: Gegen-Hartz.de

Diskussion Linker Phrasendrescher gegen AfD in Berlin

Warum die narzisstisch kranke Merkel CDU gefährlich ist

Alice Schwarzer zeigt klare Kante gegen Islam und Islamverbände

Das wären echte Schockbilder auf Zigarettenschachteln

100 Millionen Fördergelder für Linksradikale ,familienministerin schwesig,Alternative für Deutschland AfD, Merkel Narzißmus, Des Kaisers Neue Kleider, Indoktrinationsmaschine, Karneval 2016 Diplomatisches Wetter, Gez Medien, Zensur Boen, Fiki Fiki Windhosen, Bundesgauckler, Doofland, Angsthasenpolitik, Grenzenloser Irrsinn,

Renten-Krise: Deutsche sollen länger arbeiten

Die CDU erwartet, dass das Renten-System nur finanzierbar bleibt, wie der Renten-Eintritt verschoben wird. Die Rente mit 70 könnte schon in wenigen Jahren zum Normalfall werden.

Quelle: Renten-Krise: Deutsche sollen länger arbeiten

Erdogan-Gedicht: Merkel lässt Böhmermann für ihren Fehler büßen – DIE WELT

Der Fall Böhmermann ist nicht mehr bloß eine Art Staatskrise – sondern verursacht jetzt auch eine Regierungskrise. Kanzlerin Merkel hat beides zu verantworten. Los wird sie die Sache damit nicht.

Quelle: Erdogan-Gedicht: Merkel lässt Böhmermann für ihren Fehler büßen – DIE WELT

Statt 1. Mai-Randale in Berlin: Antifa will AfD-Bundesparteitag in Stuttgart angreifen

Die gewaltbekannten revolutionären Garden der Berliner Autonomen Antifa wollen in diesem Jahr weder an der 1. Mai-Demo noch am Kreuzberger MyFest

Quelle: Statt 1. Mai-Randale in Berlin: Antifa will AfD-Bundesparteitag in Stuttgart angreifen