Asyl grünlinks pervers: Ehemalige Sklavinnen des Islamischen Staats treffen in Deutschland auf ihre Peiniger

>> Asyl grünlinks pervers: Ehemalige Sklavinnen des Islamischen Staats treffen in Deutschland auf ihre Peiniger
 
Auf Teufel komm raus alles nach Deutschland reinholen ist das Motto der grünlinken Internationalismus-Ideologen. Und entsprechend der Druck auf Staat und Behörden: lieber 100 zuviel, als einen zu wenig in Germoney alimentieren.
 
So bleibt es nicht aus, dass ehemalige Sklavinnen des Islamischen Staats (IS, Daesh) mitten in Deutschland auf Bandenmitglieder der Islam-Terroristen treffen, die es sich hier gut gehen lassen.
 
Die Sache ist so pervers, dass die Opfer nun wiederum aus Deutschland flüchten, um ihren ehemaligen Peinigern zu entgehen.
 
Die von Merkel angerichtete absolute Pervertierung des Asylrechts kann nur noch von grünlinken 🌈☭ Hirnakrobaten zur Kenntnis genommen werden, ohne in die Gefahr von Herzinfarkt oder Schlaganfall zu geraten.
 
Unglaublich, was für ein Kackbrei in diesem Land gerührt wird.
 
#asylchaos #isis #is #daesh #merkel #yesiden #pervers #gesellschaft
 
Siehe zu dieser Thematik auch: