Anja Karliczek beklagt Druck muslimischer Schüler auf Lehrer – WELT

Die Genossin #Karliczek von der Untergangspartei #spd beklagt den Druck #muslimischer Schüler auf Schüler und Lehrer.

Ihr Wischiwaschi-Rezept: die Lehrer sollen auf Fortbildungen, um den Anhängern der Religion des Friedens gerecht zu werden und die Kufar-Schüler sollen das Maul halten.

Denn nichts anderes bedeutet dieser Satz:

„In den Schulen müssten selbstverständlich unsere Werte gelebt werden, so Karliczek, und dazu gehöre ganz klar auch der Respekt und die Toleranz gegenüber der Meinung anderer und der Religion von anderen.“

Siehe zur eigenen Meinungsbildung auch:

Französische Verhältnisse an deutschen Schulen? Bundesbildungsministerin Anja Karliczek sagt, man müsse wachsam sein und den Lehrern Rückendeckung geben, die von muslimischen Schülern und Eltern unter Druck gesetzt würden.

Quelle: Anja Karliczek beklagt Druck muslimischer Schüler auf Lehrer – WELT