‚Wir werden „einander“ viel zu verzeihen haben“ (J. Spahn)