BAMF > Asylskandal explodiert: Ausdehnung der Bescheidüberprüfung auf 10 Außenstellen 

» BAMF > Asylskandal explodiert: Ausdehnung der Bescheidüberprüfung auf 10 Außenstellen

Der Skandal um Maulwürfe und Bestechung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) weitet sich immer mehr aus.

Inzwischen werden alleine in Bremen 18.000 positive Asylbescheide überprüft. Des weiteren werden alle Außenstellen des BAMF überprüft, die eine Anerkennungsabweichung von mehr als 10% aufzeigen.

Die Schlaumeier unter der etwas desaströsen BAMF-Präsidentin Cordt haben sich inzwischen auch der Problematik der Dolmetscher zugewandt. Nachdem man bereits über 2.000 Dolmetscher gefeuert hat, will man sich nun um die verbleibenden 5.800 “Sprachmittler” (Bezeichnung der Dolmetscher beim BAMF) kümmern und diese in Schulungen auf Vordermann bringen.

Man sieht schon alleine an den Zahlen, was uns Merkel eingebrockt hat. Die Dimensionen werden einem eindrücklich vor Augen geführt.

Dabei ist wohl das größte Manko, dass die Dolmetscher eigentlich deutsche Muttersprachler sein müssten, um die Aussagen der Asylanten punktgenau im Deutschen darstellen zu können. Die Realität ist jedoch das genaue Gegenteil: die durchgängig ausländischen Dolmetscher, die hier seltsamer Weise in staatliche Verwaltungsvorgänge einbezogen werden, verstehen zwar die Aussagen der Asylanten, können dies aber nicht korrekt im Deutschen darstellen. Ein Witz.

Angeblich ist Voraussetzung für die Dolmetscher ein Sprachkenntnis-Zeugnis C1. Dieses ist wie folgt beschrieben:

“Kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden. ” (http://www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm)

Das hört sich gut an, ABER: wer die zahlreichen TV-Berichte über das BAMF verfolgt wird dabei auch schon Dolmetscher bei der Arbeit gesehen haben, die nicht einmal die zu übersetzenden Fragen des Entscheiders verstanden haben. Echt ein Witz.

#bamf #skandal #cordt #seehofer #csu #dolmetscher #asylskandal

https://www.n-tv.de/politik/Bamf-kontrolliert-zehn-weitere-Aussenstellen-article20443225.html 

https://www.n-tv.de/politik/Schmid-klagt-ueber-Aufpasser-bei-Aussage-article20442476.html