Hexenjagd in Afrika – bitte nicht so rassistisch Deutsche Welle #DW

Ein schwer #rassistischer Bericht von der Deutschen Welle #DW, einer Einrichtung des #gez-#Zwangsgebühren-#Staatsfunks.


Ja, jetzt weiß ich auch nicht, wegen der Zensur und so. Aber es stimmt schon. Erst letzte Woche habe ich ein Video über eine aktuelle #Hexenverbrennung in #Afrika ansehen müssen.

Wichtig für die Leser: wer jetzt denkt, er könne sich hier etwas abschauen, den muss ich strengstens darauf hinweisen, dass es sich hierbei um eine absolut verdammenswerte #Fremdkulturbereicherung handeln würde. Also sagen die #rassistischen #Antirassismus-#Faschisten.


Und überhaupt: wir sollten den in Afrika grassierenden Begriff des #kolonialen Rassismus ernst nehmen. Unter diesem Narrativ greifen fortschrittliche Antirassismus-Kräfte auf dem afrikanischen Kontinent vermeintliche Errungenschaften der Kolonialzeit an, wie z.B. Krankenhäuser, Wissenschaft, Bildung etc.


Also Finger weg, sonst hetze ich euch ein paar #Berufsempörte auf den Hals.


Siehe zur eigenen Meinungsbildung auch:

https://www.dw.com/de/der-schwierige-kampf-gegen-hexenwahn/a-54484143