Search Results for: merkel-politik fuer die hier b/

Results 1 - 10 of 542 Page 1 of 55
Results per-page: 10 | 20 | 50 | 100

Erdogan-Gedicht: Merkel lässt Böhmermann für ihren Fehler büßen – DIE WELT

Relevance: 100%      Posted on: 15. April 2016

Der Fall Böhmermann ist nicht mehr bloß eine Art Staatskrise – sondern verursacht jetzt auch eine Regierungskrise. Kanzlerin Merkel hat beides zu verantworten. Los wird sie die Sache damit nicht.Quelle: Erdogan-Gedicht: Merkel lässt Böhmermann für ihren Fehler büßen - DIE WELT

Türkei lobt Merkel für ihre Entscheidung im Fall Böhmermann – DWN

Relevance: 82%      Posted on: 16. April 2016

Die türkische Regierung begrüßt das Strafverfahren gegen Jan Böhmermann. Regierungsnahe Medien berichten, dass Angela Merkel dem Druck der Öffentlichkeit standgehalten habe. Kritische Medien schreiben dagegen, Merkel opfere die Pressefreiheit zugunsten eines türkischen Despoten.Quelle: Türkei lobt Merkel für ihre Entscheidung im Fall Böhmermann - DWN

Regierung schönt Armuts- und Reichtumsbericht

Relevance: 69%      Posted on: 16. Dezember 2016

Regierung schönt Armuts- und Reichtumsbericht

Merkel isoliert: Frankreich lehnt deutsche Flüchtlings-Politik ab – DWN

Relevance: 68%      Posted on: 14. Februar 2016

In ungewohnt klaren Worten hat der französische Premier Valls den Plänen Angela Merkels zur Flüchtlings-Krise eine Abfuhr erteilt: Paris lehnt Kontingente ab und will die offizielle Botschaft aussenden, dass die EU keine Flüchtlinge mehr aufnimmt. Es wird eng für Angela Merkel. Quelle: Merkel isoliert: Frankreich lehnt deutsche Flüchtlings-Politik ab - DWN

Zur „Gleichberechtigung“: Linke-Flensburg fordert Gendergerechte Sprache für Bürogegenstände

Relevance: 67%      Posted on: 23. September 2016

"Es ist im Sinne einer sozial gerechten und antidiskriminerenden Gesellschaft nicht hinzunehmen, dass Nomen, die ein Arbeitsgerät/-mittel bezeichnen, häufig nur mit maskulinen Artikeln gebraucht werden", so die Linkspartei.Quelle: Zur "Gleichberechtigung": Linke-Flensburg fordert Gendergerechte Sprache für Bürogegenstände

SPD und Grüne: Affront gegen Kanzlerin: Seehofer und Orban wünschen Merkel Glück – n-tv.de

Relevance: 66%      Posted on: 4. März 2016

Die Ministerpräsidenten von Ungarn und Bayern, Orban und Seehofer, bestreiten die bewusste Schwächung von Kanzlerin Merkel in der Flüchtlingskrise. Stattdessen wünsche man ihr Glück bei ihrer weiteren Politik. Merkel hält sich mit einem Kommentar zurück.Quelle: SPD und Grüne: Affront gegen Kanzlerin: Seehofer und Orban wünschen Merkel Glück - n-tv.de

Regierung verdoppelt Budget für Initiativen gegen Rechts – JUNGE FREIHEIT

Relevance: 66%      Posted on: 20. April 2016

Die Bundesregierung will von 2017 an doppelt so viel Geld wie bisher für den „Kampf gegen Rechts“ ausgeben. 100 Millionen Euro jährlich gehen künftig an Initiativen und Projekte, die sich gegen Rechtsextremismus und „Menschenfeindlichkeit“ einsetzen. Federführend: Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD).Quelle: Regierung verdoppelt Budget für Initiativen gegen Rechts – JUNGE FREIHEIT

Attacke auf AfD-Politikerin Beatrix von Storch | Wurde diese Torte mit Steuergeldern bezahlt? 

Relevance: 65%      Posted on: 6. März 2016

Wirbel um die Attacke auf von Storch! Der Staat dürfe solche Angriffe „nicht mit Steuergeld fördern“, fordert die AfD-Politikerin. Hat er das etwa?Quelle: Attacke auf AfD-Politikerin Beatrix von Storch | Wurde diese Torte mit Steuergeldern bezahlt? - Deutschland - Bild.de

Interview mit AfD-Chefin Frauke Petry: „Ich halte die Position der Kirche für verlogen“ – Politik – Stuttgarter Zeitung

Relevance: 57%      Posted on: 23. Februar 2016

Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry sagt, eine mitfühlende Haltung gegenüber Flüchtlingen könne keine Maxime für staatliches Handeln sein. Die Diskussion laufe in Deutschland falsch.Quelle: Interview mit AfD-Chefin Frauke Petry: „Ich halte die Position der Kirche für verlogen“ - Politik - Stuttgarter Zeitung

Flüchtlingspolitik von Angela Merkel: Unmut in den Sicherheitsbehörden wächst weiter | Kölner Stadt-Anzeiger

Relevance: 56%      Posted on: 4. März 2016

Führungspersonen kandidieren für die AfD oder äußern öffentlich Kritik.Quelle: Flüchtlingspolitik von Angela Merkel: Unmut in den Sicherheitsbehörden wächst weiter | Kölner Stadt-Anzeiger