Search Results for: frauke petry afd/

Results 1 - 10 of 34 Page 1 of 4
Results per-page: 10 | 20 | 50 | 100

Gespräche zu Zitat von Günther Oettinger über Frauke Petry

Relevance: 91%      Posted on: 23. Februar 2016

EU-Kommissar Oettinger hat gesagt: „Wenn die komische Petry meine Frau wäre, würde ich mich heute Nacht noch erschießen.“ Ein einzelner Fachmann reicht nicht aus, um das zu erklären. Wir haben eine ganze Reihe gefragt.Quelle: Gespräche zu Zitat von Günther Oettinger über Frauke Petry

Friedensstadt Augsburg und die Realität

Relevance: 63%      Posted on: 14. Februar 2016

#AUGSBURG #FRIEDENSSTADT? So positionieren sich friedliche Bürger gegen #Frauke #Petry? Nein Danke. Ich wähle #AfD pic.twitter.com/1ojALJQGYE— Hannah Meier (@HannahMeier11) 12. Februar 2016

Friedensstadt Augsburg – Wenigstens ein Demokrat

Relevance: 55%      Posted on: 14. Februar 2016

Na Gott sei Dank. Wenigstens ein Aufrechter bei den Demos wegen des Besuchs von Frauke Petry, AfD, in Augsburg. Ehrenrettung für Friedensstadt Augsburg

Frauke Petry AfD im Gespräch mit Imad Karim

Relevance: 54%      Posted on: 10. März 2016

Dieses Interview möche ich Ihnen nicht vorenthalten.Mit Imad Karim, Deutsch-libanesischer Fernsehautorhttpss://t.co/Z0YP6Ygs72* #AfD— Frauke Petry (@FraukePetry) 10. März 2016

Friedensstadt Augsburg Honk Demo gegen AfD

Relevance: 54%      Posted on: 14. Februar 2016

Vom OB Gribl geduldete Demo am Rathaus Augsburg anlässlich des Besuches von Frauke Petry, AfD. Schieß doch, du F*tze

Bizarre Augenerkrankung in Friedensstadt Augsburg

Relevance: 52%      Posted on: 14. Februar 2016

Bizarre Augenerkrankung in der Friedensstadt Augsburg CSU + Gribl  + Schwarzer Block = BUNT "Nazis ... ich fick eure Mütter" Demo gegen Besuch von Frauke Petry, AfD

Der traurige aber unweigerliche Abgang von Frauke Petry aus der AfD

Relevance: 51%      Posted on: 29. September 2017

==> Der traurige, aber unweigerliche Abgang von Frauke Petry aus der AfD   Frauke Petry, eine der beiden Sprecher der AfD hat sich aus der Partei faktisch verabschiedet.   Nachdem sie bei der Bundestagswahl als AfD-Direktkandidatin gewählt worden war, erklärte sie am nächsten Tag ihren Austritt aus der AfD-Fraktion und kündigte ihren Austritt aus der AfD an.   Diese Entwicklung war unweigerlich. Warum sie AfD-intern nicht vorher herbeigeführt wurde, liegt daran, dass man Petry bei allen Meinungsverschiedenheiten ein derartig "ungewöhnliches" Verhalten nicht zugetraut hatte.   Petry war bereits auf dem Kölner Parteitag der AfD mit ihrem Zukunftsantrag grandios gescheitert. Dieser…