Search results for "-habeck und der plan hinter se/"

Ergebnisse 1 - 10 von 86 Seite 1 von 9
Sorted by: Relevance | Sort by: Date Results per-page: 10 | 20 | 50 | All

der plädiert für schwarz-grüne Koalition – Habeck lobt CSU-Chef – WELT

[…]viel Harmonie war selten: Markus Söder (CSU) und Robert Habeck (Grüne) sinnieren über eine Zusammenarbeit im Bund. Die Parteichefs loben sich gegenseitig – auch wenn Habeck Söder mit einem Kamel vergleicht. Quelle: Söder plädiert für schwarz-grüne Koalition – Habeck lobt CSU-Chef – […]
Read more » der plädiert für schwarz-grüne Koalition – Habeck lobt CSU-Chef – WELT

Merkel: endlich Rücktritt oder 7-Punkte Plan

[…]Migranten, ausnahmslose Abschiebung, Abbau von Anreizen zum Missbrauch des Sozialsystems, Änderung des […]
Read more » Merkel: endlich Rücktritt oder 7-Punkte Plan

#Habeck und der Plan hinter seiner “Kinderlein kommet” – Agitation gegen #Deutschland und die #EU.

[…]#csu #Seehofer in tiefster subalterner #Merkel-Gesinnung die Sache in #Italien geregelt hat, will der #grüne #HorrorPolitClown #Habeck die Sache zu Ende bringen und damit vollendete Tatsachen für einen unbeschränkten Korridor nach Germoney schaffen. Anschließend werden die #Grünlinken den Türken #Erdogan solange provozieren, bis er die Schleusen Richtung EU öffnet. Das war’s dann. Aufwachen, […]
Read more » #Habeck und der Plan hinter seiner “Kinderlein kommet” – Agitation gegen #Deutschland und die #EU.

Der Spass der grünlinken Zeitgeist-Horden an der Bürgerverarsche

[…]#Deutschland  Das erzählt mir keiner, dass hinter laschen Umgang mit solchen Typen kein Plan steckt.  So bescheuert kann ein Staat unmöglich sein.  Aber #grünlinks ist es, unser geknechtetes Deutschland. Und was wir mit diesem Bullshit schon alles mitgemacht haben, dürfte genügend Hinweis auf die ideologische Motivation sein.  Typischer Fall vom Spass #Zeitgeist-Blase an der […]
Read more » Der Spass der grünlinken Zeitgeist-Horden an der Bürgerverarsche

EU-Neun-Punkte-Plan beim Gipfel in Malta gegen Migration aus Afrika

[…]ganzen Zirkus um das Asylchaos massiv hätten eindämmen können. Man fragt sich, warum man mit Hunderten von Millionen EURO jährlich den Brüsseler und Berliner Wasserkopf aus Politikern und Beamten subventioniert, wenn die Typen erst dann anfangen aktiv zu werden, wenn das Kind längst in den Brunnen gefallen ist. Es kann doch nicht sein, dass man die drohende Migrationsentwicklung nicht schon lange erkannt und entsprechende Maßnahmen eingeleitet hat. Was sind das für Penner, die ihren Job nicht richtig machen, wenn überhaupt. Entsetzlich. Solchen Leuten legen wir unser Wohlergehen in die Hände und vertrauen darauf, dass Notwendiges getan wird. Wer macht diese […]
Read more » EU-Neun-Punkte-Plan beim Gipfel in Malta gegen Migration aus Afrika

ARD-Deutschlandtrend: AfD bundesweit weiterhin drittstärkste Partei

[…]vor B’90/Grüne, Die Linke und FDP. Der SPD-Messias Schulz ist in der Beliebtheit nicht nur wieder hinter Merkel zurückgefallen, sondern auch hinter seinen Vorgänger Sigmar Gabriel. Was sich die Wähler denken, wenn sie CDU-Bundesfinanzminister Schäuble zum beliebtesten deutschen Politiker wählen, bleibt dem rational denkenden Bürger schleierhaft. – Der Autorassist (Rassismus gegen das eigene Volk) Schäuble, der für alles, nur nicht für das deutsche Volk Geld hat, befürchtet, dass Europa in Inzucht degeneriert, wenn wir keine Flüchtlinge aufnehmen. – Der Spekulant Schäuble verhindert in Europa und international maßgeblich Maßnahmen und Gesetze, die die Gefahr und den Schaden durch Finanztricksereien und Blasenbildungen […]
Read more » ARD-Deutschlandtrend: AfD bundesweit weiterhin drittstärkste Partei

Der Fisch stinkt vom Kopf her: Grünen-Chef Habeck bestreitet Existenz von “Volk”

[…]Volk” “Es gibt kein (*deutsches..) Volk” Robert Habeck, seines Zeichens Bundesvorsitzender der Grünen und Minister […]
Read more » Der Fisch stinkt vom Kopf her: Grünen-Chef Habeck bestreitet Existenz von “Volk”

Kaputtes Kind: Thunbergs Psyche ist Psycho

[…]welche Psychotante seine Tochter ist.  Wenn man sich diesen #Klimaschwachsinn anschaut, wundert man sich über gewisse Vorgänge von vor 80 Jahren nicht mehr. Konnte ich nie begreifen, wie man solche Menschenmassen mobilisieren konnte. Jetzt weiss ich es. Siehe zu dieser Thematik […]

Netzwerk hinter Attentäter: So eng war der Draht des Wien-Terroristen nach Deutschland

[…]Dschihadisten mit ihren Gesinnungsgenossen in der Alpenrepublik enge Kontakte. Quelle: Netzwerk hinter Attentäter: So eng war der Draht des Wien-Terroristen nach […]
Read more » Netzwerk hinter Attentäter: So eng war der Draht des Wien-Terroristen nach Deutschland