Search results for " bamf/"

Ergebnisse 1 - 10 von 26 Seite 1 von 3
Sorted by: Relevance | Sort by: Date Results per-page: 10 | 20 | All

Unglaubliche Zustände beim BAMF – gesetzliche Möglichkeiten zur Herkunftsfeststellung werden nicht genutzt

==> Unglaubliche Zustände beim BAMF – gesetzliche Möglichkeiten zur Herkunftsfeststellung werden nicht genutzt Obwohl gesetzlich möglich werden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die ach so geliebten Smartphones von ohne Ausweispapiere einreisenden “Schutzsuchenden” nicht auf Hinweise zur Herkunft gecheckt. Geht es noch blöder? Was ist der politische Wille, der die Beamten des BAMF zur dieser Unterlassung anweist? Wer verantwortet das? Was soll das Gejammer der Politik und der Sicherheitsbehörden, wenn solche Leute im Land herumstreunen und dann noch nicht mal mehr abgeschoben werden können. Deutschland – unter Merkel ein Irrenhaus. […]
Read more » Unglaubliche Zustände beim BAMF – gesetzliche Möglichkeiten zur Herkunftsfeststellung werden nicht genutzt

Asylsumpf: BAMF-Skandal weitet sich auf weitere Außenstellen aus

>> Asylsumpf: BAMF-Skandal weitet sich auf weitere Außenstellen aus Der Asylskandal im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) weitet sich wieder aus. Nun wurden an einer weiteren Außenstelle und an zwei Ankunftszentren Strafanzeigen gegen BAMF-Mitarbeiter gestellt. Die Bundesregierung fährt einen klaren Vertuschungskurs. Trotz mehrerer Sondersitzungen wurden die Bundestagsabgeordneten nicht darüber informiert, dass neben Bremen in weiteren BAMF-Dienststellen strafrechtliche Ermittlungen laufen. Diese Täuschung der Gesellschaft läuft schon längere Zeit. 2017 war nur durch heftiges Nachfragen eines Abgeordneten bei der inzwischen gefeuerten BAMF-Präsidentin Cordt herausgekommen, dass 5000 Syrer und Iraker ohne jede erkennungsdienstliche Behandlung einen Schutzstatus erhalten hatten. Eigentlich stünde ein Großreinemachen […]
Read more » Asylsumpf: BAMF-Skandal weitet sich auf weitere Außenstellen aus

Korruptionsskandal beim BAMF: Mitarbeiterin winkt 1.200 unberechtigte Asylanträge einfach durch

>> Korruptionsskandal beim BAMF: Mitarbeiterin winkt 2.000 unberechtigte Asylanträge einfach durch Bei der Außenstelle Bremen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) soll eine Mitarbeiterin in enger Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten und Dolmetschern mindestens 2.000 Asylanträge durchgewunken haben, die die Voraussetzungen hierfür nicht erfüllt haben. Die Asylanten wurden teilweise mit Bussen gezielt nach Bremen geschickt. Angeblich soll die inzwischen suspendierte Mitarbeiterin nur private Einladungen zu Essen als Gegenleistung erhalten haben. Der Hintergrund kann jedoch auch ein ganz anderer sein. Nicht materielle, sondern ideologische Gründe könnten das Motiv sein. Ideologisierte Hardcore-Grünlinke sind ohne Rücksicht auf die eigene Person zu jeder Handlung gegen […]
Read more » Korruptionsskandal beim BAMF: Mitarbeiterin winkt 1.200 unberechtigte Asylanträge einfach durch

BAMF > Asylskandal explodiert: Ausdehnung der Bescheidüberprüfung auf 10 Außenstellen 

» BAMF > Asylskandal explodiert: Ausdehnung der Bescheidüberprüfung auf 10 Außenstellen Der Skandal um Maulwürfe und Bestechung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) weitet sich immer mehr aus. Inzwischen werden alleine in Bremen 18.000 positive Asylbescheide überprüft. Des weiteren werden alle Außenstellen des BAMF überprüft, die eine Anerkennungsabweichung von mehr als 10% aufzeigen. Die Schlaumeier unter der etwas desaströsen BAMF-Präsidentin Cordt haben sich inzwischen auch der Problematik der Dolmetscher zugewandt. Nachdem man bereits über 2.000 Dolmetscher gefeuert hat, will man sich nun um die verbleibenden 5.800 “Sprachmittler” (Bezeichnung der Dolmetscher beim BAMF) kümmern und diese in Schulungen auf Vordermann […]
Read more » BAMF > Asylskandal explodiert: Ausdehnung der Bescheidüberprüfung auf 10 Außenstellen 

BAMF > Asyl-Skandal: 80% der Bürger misstrauen Behörde | AfD und FDP wollen Untersuchungsausschuss

>> BAMF > Asyl-Skandal: 80% der Bürger misstrauen Behörde | AfD und FDP wollen Untersuchungsausschuss     Die Bevölkerung steht der Arbeit des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) mit Misstrauen gegenüber. Fast 80% der Befragten gaben bei einer Umfrage von Civey an, dass ihr Vertrauen in die Arbeit des BAMF “eher gering” sei.   Der sich stetig ausweitende Asylskandal um durch Maulwürfe oder Bestechung durchgewunkene positive Asylbescheide des BAMF bringt auch Bundesinnenminister Horst Seehofer, CSU, weiter unter Druck. Es werden immer mehr Detail bekannt, dass sowohl BAMF, als auch Seehofer, schon frühzeitig von dem Skandal wussten und versuchten, dies […]
Read more » BAMF > Asyl-Skandal: 80% der Bürger misstrauen Behörde | AfD und FDP wollen Untersuchungsausschuss

BAMF: Seehofer feuert Cordt

>> BAMF: Seehofer feuert Cordt   Na endlich. Die wegen des BAMF-Skandals seit Monaten in Schreckstarre verfallene Präsidentin des BAMF, Jutta Cordt, wurde von Bundesinnenminister Horst Seehofer, CSU, kurzerhand aus der Behörde entfernt.   Mann, mahlen die schwarzen Mühlen langsam. Schade, dass man solche Amtsversager wie Cordt nicht haftbar für die Schäden am Volksvermögen machen kann.   #bamf #seehofer #cordt #entlassung #bamfskandal #asylchaos #csu #cdu […]

BAMF-Chef lässt durchblicken, was das Merkel-Ziel für die Flüchtlings-Asylanten ist

Wieder so ein Artikel, der darauf aus ist, euch in subtiler Weise zu verarschen. „Wir waren uns immer bewusst, dass über den Fluchtweg nur wenige Fachkräfte ankommen“, sagt der Chef des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (#BAMF), Hans-Eckhard Sommer. ?? Einen Scheiss ward ihr. Jeder Analphabet wurde von euch als Heilsbringer für die deutsche Wirtschaft gefeiert. Die Bevölkerung wurde mit Latrinen-Parolen aus der Regierung und aus dem widerwärtigen #grünlinken #Gutmenschentum moralisch unter Druck gesetzt und überrannt. Der Chef des BAMF wäre nicht in dieser Position, würde er nicht auf Biegen und Brechen versuchen, die Ideologie der Heilsbringerin #Merkel und ihrer […]
Read more » BAMF-Chef lässt durchblicken, was das Merkel-Ziel für die Flüchtlings-Asylanten ist

BAMF > Asyl-Skandal: Ehemaliger Chef erstattet Selbstanzeige

>> BAMF > Asyl-Skandal: Ehemaliger Chef erstattet Selbstanzeige   Der Skandal um die durchgewunkenen Asylanten in der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), weitet sich aus. Inzwischen ist bereits von über 3.000 Fällen die Rede. Zudem sollen auch Personen durchgewunken worden sein, die jetzt als Gefährder eingestuft sind. BINGO.   Der damalige Präsident des BAMF, Manfred Schmidt, hat nun Selbstanzeige gegen sich erstatttet. Er will auf diesem Wege die Gelegenheit erhalten, seine Unschuld zu beweisen.   Dass dieser Schritt notwendig war, darf bezweifelt werden. Die Staatsanwaltschaft hätte ohnehin an seine Tür geklopft.   Mit Spannung darf die […]
Read more » BAMF > Asyl-Skandal: Ehemaliger Chef erstattet Selbstanzeige

BAMF > Asyl-Skandal: Amt versucht Josefa Schmid kaltzustellen

>> BAMF > Asyl-Skandal: Amt versucht Josefa Schmid kaltzustellen   Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat Josefa Schmid aus Bremen zurück nach Deggendorf versetzt. Schmid hatte in Bremen einen beispiellosen Skandal mit durchgewunkenen Asylanten aufgedeckt. Die deutsche Gesellschaft darf bestenfalls hoffen, dass es sich um einen Einzelfall handelt. Die frühere Amtsleiterin in Bremen, Ulrike B., hatte vermutlich aus grünlinker Motivation heraus ohne materielle Gegenleistungen gehandelt und mindestens 1.200 falsche Asylbescheide zugunsten der Asylanten erstellt. Ob und wenn ja, wie viele Maulwürfe im BAMF sitzen, ist noch völlig unklar.   Wir erinnern uns an die erste Pressekonferenz von Bundesinnenminister […]
Read more » BAMF > Asyl-Skandal: Amt versucht Josefa Schmid kaltzustellen

Asylsumpf > BAMF-Asylskandal: Bremer Außenstelle wieder im Einsatz | Keine Durchführung von Asylverfahren

>> Asylsumpf > BAMF-Asylskandal: Bremer Außenstelle wieder im Einsatz | Keine Durchführung von Asylverfahren   Die berühmt-berüchtigte Außenstelle Bremen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) darf wieder arbeiten. Allerdings nur im Bereich Integration.   Die Leiterin der Bremer Außenstelle hatte sich als Maulwurf betätigt und aus linksgrün-ideologischen Gründen serienweise positive Asylbescheide ohne Grundlage erteilt. Auch Radikal-Moslems und Straftäter gelangten so zu einem anerkannten Asylanten-Status.   Nach Aufdeckung Asylskandals in Bremen wurde die Prüfung nach Fehlverhalten über weitere Außenstellen des BAMF ausgeweitet.   In Bremen ermittelt derweil die Staatsanwaltschaft gegen sechs Personen. Die anderen Bremer Mitarbeiter seien inzwischen intensiv nachgeschult […]
Read more » Asylsumpf > BAMF-Asylskandal: Bremer Außenstelle wieder im Einsatz | Keine Durchführung von Asylverfahren