Search Results for: antisemitismus-beauftragter d/

Results 1 - 10 of 16 Page 1 of 2
Results per-page: 10 | 20 | 50 | 100

Berlin: Antisemitismus der Schutzbefohlenen der grünlinken Buntland-Herbeisehner

Relevance: 100%      Posted on: 20. April 2018

>> Berlin: Antisemitismus der Schutzbefohlenen der grünlinken Buntland-Herbeisehner In Berlin hat ein 19-jähriger syrischer Flüchtling einen jungen Mann angegriffen und mit seinem Gürtel ausgepeitscht, weil er vermutete, dass es sich aufgrund der von dem Opfer getragenen Kippa um einen Juden herrsche. Der Angegriffene ist selbst ein aus Israel stammender Araber, der jedoch kein Jude ist. Die Kippa (Kopfbedeckung gläubiger Juden) hatte der Mann von einem Freund geschenkt bekommen, der ihn davor gewarnt hatte, sich damit in der Öffentlichkeit zu zeigen. Der peitschende Hass-Syrer wurde inzwischen festgenommen. Die Mainstream-Lücken-Presse erzählt uns nun, dass der Antisemitismus in Buntland in der Mitte der…

Wieder einmal grauenhaft: ZdJ-Schuster und die deutsche Realität

Relevance: 53%      Posted on: 17. November 2019

https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Zentralratspraesident-Schuster-Das-Judentum-gehoert-zu-Deutschland-id55983821.html > Wieder einmal grauenhaft: Schuster und die deutsche RealitätWunderbar, wie die #Augsburger_Allgemeine dem Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland (#ZdJ) ihre #NoAfd-Stöcken hinhält und #Schuster mit wahnhafter Freude drüber hüpft.Das alte Lied, die alte Leier. Schuld am #Antisemtismus in #Deutschland sind die #AfD und das böse #Internet.Der in #Würzburg lebende Schuster gehört zu den jüdischen Funktionären, die völlig abgehoben von ihren Schäfchen ticken. Siehe auch die revanchistische, in der Zeit von vor über 70 Jahren stehengebliebene Charlotte #Knobloch in München.Es wird also wieder kräftig über die AfD gehetzt und jedweder Antisemitismus dieser nach dem Verursacherprinzip zugeschlagen. Von Islamisten…

ARD-Journalistin: Israel missbraucht Holocaust-Gedenken

Relevance: 51%      Posted on: 26. Januar 2020

Weg mit dem Scheiss:https://youtu.be/_-q8UCFk_J8https://hallo-meinung.de/gebuehrenaktionhttps://rundfunk-frei.de/index.html#israel #holocaust #ard #stalinfunk #zwangsgebühren #gez #staatsfunk #antisemitismus https://ddrwebquest.wordpress.com/2020/01/24/ard-journalistin-israel-missbraucht-holocaust-gedenken/

1. Mai-Demo: Antisemitismusstreit in linksextremer Szene – JUNGE FREIHEIT

Relevance: 50%      Posted on: 1. Mai 2016

Die frühere Grünen-Politikerin Jutta Ditfurth hat der „Revolutionären 1. Mai-Demo“ in Berlin Antisemitismus vorgeworfen. Aus Protest gegen israelfeindliche Parolen hat sie mit mehreren Gruppen das Bündnis verlassen. Der CDU-Abgeordnete Kurt Wansner fordert ein konsequentes Durchgreifen gegen israelfeindliche Parolen, die AfD sogar ein Verbot der Demonstration. Quelle: 1. Mai-Demo: Antisemitismusstreit in linksextremer Szene – JUNGE FREIHEIT

Der feine Herr Steinmeier und sein seltsames Antisemitismus Deutschland-Bashing

Relevance: 46%      Posted on: 29. Januar 2020

So gefällt mir das! Ja, super. Während Herr #Bundespräsident "Franky-goes-Linkspunk" #Steinmeier (nicht mein Prädident) #Deutschland vor aller Welt wegen #Antisemitismus in seiner #Holocaust-Rede in #Israel verleumdet und beleidigt, unterstützen die politisch-elitären Schranzen mit ihren #NGO-Helfershelfern #palästinensische #Terrororganisationen in deren Kampf um die Vernichtung des Staates Israel. Klar, sein dramatischer Kasperl-Auftritt in Israel war auf die nichtgrünlinke Gesellschaft gemünzt. #Moslems selbstverständlich auch ausgeschlossen. Und jetzt stehen also das #csu-Bundesentwicklungshilfeministerium zusammen mit den lieben #NGO-Gutmenschen im Verdacht der Unterstützung palästinensischer Anti-Israel-Dschihadisten. Ja, da schau her. Wie geht denn sowas, Herr Steinmeier. Die ebenfalls involvierte Heinrich-Böll-Stiftung der #Grünen🌈 ist übrigens die Organisation, bei…

Bonn > Antisemitismus: Die ganz linke Tour des ehrenwerten Herrn Melamed aus USA

Relevance: 40%      Posted on: 15. Juli 2018

Riesenaufstand. Ein jüdischer Professor aus den USA, Herr Melamed, wird von einem Deutschen (eingebürgerter Palästinenser nach den Vorschriften zur Verramschung der deutschen Staatsbürgerschaft) im Bonner Hofgarten angesprochen. Die Kippa des Herrn Melamed wird dabei angeblich mehrfach zu Boden geworfen.

Jüdischer Schüler verlässt „Schule ohne Rassismus“ in Berlin

Relevance: 40%      Posted on: 2. April 2017

Jüdischer Schüler verlässt "Schule ohne Rassismus" in Berlin #berlin #antisemitismus #friedenauer_gemeinschaftsschule #schule_ohne_rassismus #jüdischer_schüler #juden_mobbing #arabische_schüler #gesellschaftsschädlich #Merkel_Muss_Weg? #Merkel_Bunt_Schland⛔ ? #AfD_wählen ?