Search Results for: \-gruene \-propaganda auf kosten\/

Results 71 - 80 of 109 Page 8 of 11
Results per-page: 10 | 20 | 50 | 100

Was kümmert es die deutsche Eiche, wenn sich die Wildsau daran reibt?

Relevance: 18%      Posted on: 26. September 2017

Was kümmert es die deutsche Eiche, wenn sich die Wildsau daran reibt?

==> Was kümmert es die deutsche Eiche, wenn sich die Wildsau daran reibt? Alter Schwede, jetzt aber. Medien, "Deutschland-zuletzt"-Parteien, Linke, Kirchen zeigen ihr Demokratieverständnis und prügeln auf die AfD ein, nachdem diese in den Bundestag eingezogen ist. ➡️ Linke, Grüne, Linksautonome, Antifa, Anarchisten und Linksfaschisten Sie haben sich bereits am Wahlabend in Berlin ausgetobt. Gewählte Abgeordnete müssen unter Polizeischutz die Wahlparty der AfD aufsuchen, weil verzogene linksradikale Bälger die Zeit bis zum nächsten Gang zum Sozialamt überbrücken müssen. Die AfD wird dafür sorgen, dass die Finanzierung der autonomen Anarchisten durch den Staat ganz schnell und ganz vollständig abgestellt wird. ➡️…

Na endlich auch im Mainstream: die Gangstermethoden der Mittelmeer-NGOs

Relevance: 18%      Posted on: 9. Juli 2020

Na endlich auch im Mainstream: die  Gangstermethoden der Mittelmeer-NGOs

Auch wenn die #Welt diesen Artikel schnell hinter einer Bezahlschranke versteckt hat, so sind wir mit der Headline bereits mehr als bedient. Es ist nicht so, dass wir nicht gewusst hätten, was sich mit den #Menschenfischer-#NGO|s auf dem #Mittelmeer abspielt. Wichtig ist, dass die Sache derartig drastisch auf unsere Kosten von den #grünlinken #Zeitgeist-#Globalisten durchgezogen wird, dass irgendwann der der Loser sein wird, der NICHT darüber berichtet hat. Nachdem bereits die #EU-#Grenzschutzeinheit-#Frontex vor einem Jahr auf ihre Beobachtungen hingewiesen hatte (und natürlich sofort zum Grabesschweigen verdonnert wurde, sind jetzt die Fakten auf den Tisch, "Irgendwie" erhalten die #Schleuser die Schiffskennungen…

Zwingt die Staatssender in die Knie

Relevance: 18%      Posted on: 29. Dezember 2019

Zwingt die Staatssender in die Knie

Die linksgrüne und Merkel-Propaganda der GEZ-Sender ARD, ZDF und Deutschlandfunk wird immer unerträglicher. Als Demokraten auf den Grundlagen unseres Grundgesetzes sagen wir: ihre abstrusen, gesellschafts- und deutschfeindlichen Meinungen dürfen die Sender des Staatsfunks sagen. ABER ZAHLEN WOLLEN WIR NICHT DAFÜR. Untenstehend erhaltet ihr eine Reine von Links, die zeigen, wie man die Typen so richtig ärgern kann, ohne Gefahr, von den Figuren ins Gefängnis geworfen zu werden. Die Taktik ist einfach: die GEZ-Sender sollen ihr Geld mit soviel Aufwand wie möglich erhalten. Zahlt einfach mal zuviel und besteht auf Rücküberweisung (nicht Verrechnung) und einen Kontoauszug, zahlt mal zuwenig und fordert…

Staatsfunk > GEZ: Beitrags-Service holt zum großen Schlag aus

Relevance: 17%      Posted on: 13. Mai 2018

Staatsfunk > GEZ: Beitrags-Service holt zum großen Schlag aus

Nägel mit Köpfen macht man derzeit beim Staatsfunk-Beitragsservice von ARD, ZDF, Deutschlandfunk. Seit Montag läuft ein riesiger Datenabgleich der Einwohnermeldeämter mit den Daten des GEZ-Beitragsservice.

Hoppla, die Wahrheit über den Syrien-Krieg bei Markus Lanz im ZDF

Relevance: 17%      Posted on: 7. April 2017

Hoppla, die Wahrheit über den Syrien-Krieg bei Markus Lanz im ZDF

Hoppla, die Wahrheit über den Syrien-Krieg bei Markus Lanz im ZDF #syrien #syrienkrieg #anti_assad_propaganda #glorifizierung#flüchtlinge #radikal_islamisten #chemiewaffenangriff#Merkel_Muss_Weg? #Merkel_Bunt_Schland⛔ ? #AfD_wählen

Hartz IV Bezieherin wegen Rechtsanwalt schikaniert

Relevance: 17%      Posted on: 23. Mai 2015

Hartz IV Bezieherin wegen Rechtsanwalt schikaniert

Jobcenter: Junge Frau soll sich für die Einschaltung eines Rechtsanwaltes rechtfertigen Immer öfter hören wir von Fällen, in denen Jobcenter-Sachbearbeiter ihren Kompetenzbereich gesetzlich nicht nur übermäßig „voll ausschöpfen“, sondern auch massiv überschreiten. So auch bei einer jungen Frau (20) aus Ahlen. Die Hartz IV Betroffene streitet sich seit längerer Zeit mit dem Jobcenter Ahlen (Kreis Warendorf ) über fehlerhafte Bescheide, Anrechnungen von Kindergeld, falscher Anrechnungen des Unterhaltes, und Gelder, die fälschlicherweise als Einkommen angerechnet wurden, die es so aber nie gab. Alles in allem eine fast nicht lösbare Aufgabe für eine junge Frau, die eigentlich ein Praktikum absolvieren wollte, um…