Nürnberg: Bayerischer Rundfunk fischt im antifa-Umfeld

>> Nürnberg: Bayerischer Rundfunk fischt im antifa-Umfeld
 
Der Bayerische Rundfunk (BR) möchte allen Wählern und Wählerinnen mitteilen, dass sie jemanden NICHT bei der Bezirkswahl am 24.10. wählen sollen.
 
Genauer gesagt ist dieser Jemand Corinna Schenz von der AfD. Die gutaussehende Power-Frau ist den GrünLinken🌈☭ ein Dorn im Auge.
 
Und so hat man sich zum Mobbing einen Spezialisten ins Boot geholt, der seit Jahren alle Personen archiviert, die sich auf nichtgrünlinken Veranstaltungen blicken lassen. Dieser Herr ist der antifa-affine Tobias-Raphael Bezler, der vom BR unter seinem Tarnnamen „Robert Andreasch“ geführt wird. Bezler wird über Tarnorganisation aus öffentlichen Mitteln gefördert und arbeitet direkt einer Abteilung beim Münchner SPD-Bürgermeister Reiter zu. Das Bildarchiv von Bezler muss riesig sein.
 
Also, der Bezler-Andreasch – der BR ist übrigens schon einmal auf einen bekennenden antifa-Freund als Fachberater für Nichtgrünlinke reingefallen – hat ausgegraben, dass die Corinna angeblich Kontakte hat, auf die der Gesinnungsjunkie Bezler-Andreasch keine Lust hat. Und dass die Corinna in den 90er-Jahren angeblich eine Stammesfürstin war.
 
Zu Ihrer Kenntnis, BR + Bezler-Andreasch:
 
solange Frau Schenz
☛ keine Pflastersteine auf Polizisten geworfen,
☛ Deutschland als Stück Scheiße bezeichnet und
☛ Sex mit Fünfjährigen und Minderjährigen gehabt hat
– wie dies bei anderen Parteien durchaus der Fall ist – wollen wir die Sache nicht ganz so hoch hängen.
 
Sicher ist es nicht ganz klug, wenn man sich unter der ständigen Rundum-Überwachung selbsternannter und staatlich finanzierter Gesinnungsjäger in die Gefahr von Missverständnissen begibt. Diese Schnüffelei ist aber auch extrem einmalig. Würde man mit den Personen aus den Altparteien (CSU, CDU, SPD, Grüne, Linke, FDP) genauso umgehen, man würde in jeder Vita Sachen finden, die man politisch ausschlachten könnte.
 
Der vom BR in Kooperation mit der antifa-nahen Szene hervorgerufene Eindruck, dass es nur bei der AfD etwas zu finden gibt, ist blankes, ekelhaftes, undemokratisches Bashing und Mobbing.
 
#nürnberg #afd #br #schenz #andreasch #bezler #antifa #bashing #mobbing #stammesfürstin #spd #münchen #reiter #gesinnungsjäger #gesinnungsjunkie #förderung #linksautonom
 
Siehe zu dieser Thematik auch: