Zentralredaktion Nürnberger Monopolpresse: Steinwürfe, Flaschengeschosse und beschädigter Streifenwagen sind bei Linken friedlich

>> Zentralredaktion Nürnberger Monopolpresse: Steinwürfe, Flaschengeschosse und beschädigter Streifenwagen sind bei Linken friedlich

Die „Organisierte Autonomie“ hatte am 1. Mai ihren Auftritt in N-Gostenhof. Es wurde zur „Revolutionären 1.Mai Demonstration“ geladen.

Teilnehmer war das Who-is-who des linken Nürnberger Bodensatzes vom Antifaschistischen Aktionsbündnis über die Deutsche Kommunistische Partei bis hin zur kommunistischen türkischen „Partizan Nürnberg“.

Selbstverständlich wird das Gesülze der Linksverdrehten auch noch von der Monopolpresse herumposaunt und wir lernen: in den kapitalistischen Zentren – auch hierzulande – nimmt rassistische und nationalistische Hetze Tag für Tag zu.

Autorin dieser heiter-besinnlichen Linken-Beweihräucherung ist Irini Paul, die bereits mehrfach mit extrem grünlinken Betrachtungsweisen dem geneigten Leser und Abo-Zahler auf die Nerven gegangen ist.

#nürnberg #monopolpresse #kommunistenpropaganda

http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/vereinzelt-pyro-und-steinwurfe-bei-mai-demo-in-gostenhof-1.7540339