Zur „Gleichberechtigung“: Linke-Flensburg fordert Gendergerechte Sprache für Bürogegenstände

„Es ist im Sinne einer sozial gerechten und antidiskriminerenden Gesellschaft nicht hinzunehmen, dass Nomen, die ein Arbeitsgerät/-mittel bezeichnen, häufig nur mit maskulinen Artikeln gebraucht werden“, so die Linkspartei.

Quelle: Zur „Gleichberechtigung“: Linke-Flensburg fordert Gendergerechte Sprache für Bürogegenstände